Diskussion:Blender 3D: Übersetzungen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

der/die/das Vertex? ich bevorzuge 'die'
das Face
die Edge?

Der Vertex, das Face, die Edge. [1] --Soylentgreen 17:33, 8. Sep 2005 (UTC)
leicht zu merken von der Reihenfolge her. Aber bei Vertices bleiben wir beim 'c' so wie's festgelegt ist?--pat 12:18, 9. Sep 2005 (UTC)
Bei Wikipedia wird Vertizes geschrieben, In Wartmanns Blender Buch steht 'Vertices'. Ich finde es mit 'c' schöner (was nichts heißen muß). --Soylentgreen 14:10, 9. Sep 2005 (UTC)
bin auch für's c, obwohl ich nicht weiß wieso :) also Mehrheitsbeschluss, wir bleiben dabei. Over and out. --pat 14:21, 9. Sep 2005 (UTC)
das sagt auch der duden (www.duden.de -> duden suche)
Ver|tex der; -,...tices <aus lat. vertex, Gen. verticis "Wirbel; Strudel; Drehpunkt" zu vertere --Wilhelm 08:27, 10. Sep 2005 (UTC)


Panele für panel? sieht komisch aus. Wie soll das Übersetzt werden?--pat 16:35, 8. Sep 2005 (UTC)

Paneele sind doch wohl etwas anderes als "Panel"! Und auch etwas anderes als Panele. Ein "Panel" [eng.] ist ein Schaltpult oder eine Bedienplatte, zumindest verstehe ich so die Bedeutung. Das lässt man wohl am besten als "Panel" stehen. --Soylentgreen 17:33, 8. Sep 2005 (UTC)
ich würde das englische Panel, Panels übernehmen und in Klammern mit Bedienpaletten übersetzen...und hie so eintragen, ich habs bei meinem „Navigation im Raum“ Artikel vergessen... --Wilhelm 19:30, 8. Sep 2005 (UTC)
Dann werd ich das ändern wenn ich's mal wieder irgendwo finde. Habs auch in den Übersetzungen eingetragen. Over and out.--pat 12:18, 9. Sep 2005 (UTC)

Game Engine so lassen? --pat 12:18, 9. Sep 2005 (UTC)


Button oder Knopf? wird je nach beitrag teilweise sogar gemischt verwendet. --pat 14:06, 9. Sep 2005 (UTC)

Button oder Schaltknopf? Da schreib ich doch lieber Button! Es wäre doch seltsam, wenn wir in die Edit Buttons wechseln um dann den Knopf zu drücken. --Soylentgreen 14:13, 9. Sep 2005 (UTC)

ist mir grade aufgefallen: Edit Mode (Edit Modus) steht so in der Übersetzungstabelle. ist das ernst gemeint? Es wird fast durchgehend Edit Mode verwendet, als Übersetzung könnte man noch Bearbeitungsmodus verwenden--pat 08:03, 10. Sep 2005 (UTC)


noch was zur Klammerung:
englischer Begriff [deutsche Übersetzung] mit eckigen Klammern?
deutscher Begriff (englische Übersetzung) mit runden?
wenn wir uns auf einen Stil einigen wollen wär's sinnvoll das zu tun bevor das Buch fertig ist, und das sollten wir dann auch in der Übersetzungstabelle durchziehen. --pat 08:03, 10. Sep 2005 (UTC)

ja da haben wir uns irgendwie noch nicht so richtig geeinigt, ich habs bisher immer so gehandhabt:
englischer Begriff [deutsche Übersetzung], wenn man weiterhin den englische Begriff benutzen möchte
deutscher Begriff [englische Übersetzunh], wenn es eine gut deutsche Übersertung gibt
sollten wir vielleicht mal klären, ich finde eckige Klammern in diesem Zusammenhang besser, damit sich die Übersetzung deutlich von normalen Klammern abhebt... --Wilhelm 08:27, 10. Sep 2005 (UTC)

Meine Übersetzungsvorschläge[Bearbeiten]

Ich poste mal hier alle Begriffe, die ich anders übersetzen würde:

Prima, bessere Übersetzungen können wir immer gebrauchen!


C

Child -> Nachfolger

Siehe Parent


E

EditMode -> Bearbeitungsmodus

Müsste dann noch genauer spezifiziert werden. Bearbeitungsmodi sind ja alle Modi. Ich finde, da bleibt man besser beim Editmodus, wenn nicht sogar beim "Edit Mode". "Schalten Sie in den Bearbeitungsmodus" dürfte eher Verwirrung auslösen.
Von der Bedeutung würde etwas wie Netzstrukturbearbeitungsmodus oder Modellgrundlagenbearbeitung passen, ist aber halt viel zu lang.

Empty -> Nullvektor

Ein Empty ist mehr als ein Nullvektor, der Begriff Nullvektor hat auch eine spezifische Bedeutung.
Im großen ganzen macht das Empty aber eben nichts, außer zu existieren, von daher passt schon Nullvektor. Alternativ würde mir noch Orientierungsvektor einfallen.
Ein Nullvektor ist ein Vektor mit der Norm 0, er ist das neutrale Element bzgl. der Vektoraddition. Ein Empty dagegen ist ein vollwertiges Objekt, welches kein zugeordnetes Objektdatenobjekt trägt, also z.B. kein Mesh. Es besitzt aber alle Objekteigenschaften, insbesondere eine Position, Skalierung und Drehung. --SoylentGreen 16:59, 22. Nov. 2009 (CET)[Beantworten]
Mhm, stimmt auch wieder. Was würdest du da zu Orientierungsvektor sagen?--Jan Sende 09:53, 5. Dez. 2009 (CET)[Beantworten]
Wie wäre es mit Leerobjekt, das ist nämlich genau das, was es ist - ein leeres Objekt. --SoylentGreen 12:49, 5. Dez. 2009 (CET)[Beantworten]
Oh, deine Änderung ist irgendwie in meiner Beobachtungsliste untergegangen. Tut mir leid. - Leerobjekt klingt gut. Das trifft es. Man müsste diese ganzen Übersetzungen jetzt bloß in Blender reinbasteln. Ich hab aber keine Ahnung wie.--Jan Sende 18:36, 3. Jan. 2010 (CET)[Beantworten]

H

Header -> Menüleiste

Da muss man sowieso mal schauen, wie man mit der neuen Oberfläche in 2.5 umgeht. Allerdings erwartet man eine Menüleiste eher am oberen Fensterrand, und sie taucht in der Regel auch nur einmal am Bildschirm auf. Das ist bei den Werkzeugleisten nicht der Fall.
Stimmt auch wieder. Mal sehen, was wird. Ich bin schon sehr gespannt auf Blender 2.5

P

Parent -> Vorgänger

Hat IMHO nicht ganz die passende Bedeutung. Die Parent-Child Beziehung ist eben eine, bei der das Child bestimmte Eigenschaften vom Parent "erbt" (wenn auch nicht in einem objektorientierten Sinn). Untergeordnetes / übergeordnetes Objekt trifft die Bedeutung besser, Kind / Elter ist einfach die direkte deutsche Übersetzung der Begriffe. Vielleicht bleibt man auch hier einfach bei den englischen Begriffen, das macht man bei der Erläuterung von Programmiersprachen auch so.
Ich meinte Vorgänger/Nachfolger, in dem Sinne, dass der Nachfolger aus dem Vorgänger hervorgangen ist und somit bestimmte Eigenschaften mit vererbt bekommen hat.


V

Viewport -> Ansicht

Finde ich gut.

Mit freundlichen Grüßen -- Jan Sende 16:53, 17. Nov. 2009 (CET)[Beantworten]

Eingerückte Antworten stammen von Soylentgreen (vom 17. November 2009, um 18:47 Uhr; vgl. Versionsgeschichte
Zweifach eingerückte Antworten stammen wieder von mir. -- Jan Sende 21:20, 21. Nov. 2009 (CET)[Beantworten]