Diskussion:Blender Dokumentation: Displacement Maps

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der neuen Version 2.43 wird es einen Displacement Modifier geben. --Toni Grappa 23:57, 23. Okt. 2006 (CEST)


Vielleicht sollte man den Abschnitt noch mal vollkommen neu schreiben, der ist ein bißchen durcheinander. Aber der Originalartikel fängt mal wieder mit dem Unwesentlichen an. --Soylentgreen 10:18, 10. Okt 2005 (UTC)

da sich auch das original leider ausschweigt, woher eine image-map die normalen-informationen liefert, lässt sich das hier wohl erst mal nicht konkretisieren. der originaltext spricht von "derived normals", lässt aber auch im kapitel image-texturen offen, woraus diese abgeleitet werden. --Tweety 23:35, 16. Okt 2005 (UTC)

So ist der Abschnitt sprachlich viel besser. Und kann es sein, dass ich tatsächlich die Bildernummern vergessen hatte? :-o
Ich würde allerdings tatsächlich "Verschiebung nach Texturnormaler" oder "Verschiebung nach der Texturnormalen" schreiben. --Soylentgreen 12:12, 17. Okt 2005 (UTC)
bevor ich jetzt an meinen sprachkenntnissen verdreifle, frag ich lieber noch mal doof nach: wir reden hier doch über den dativ im plural, denn es sind 'ne menge normalen, so ungefähr eine für jedes texel. selbst in der einzahl würde allenfalls das "n" unter den tisch fallen (der kiste, der sonne), oder steh ich da irgendwie auf der leitung?
was die bildnumerierung angeht, guck lieber noch mal drüber, ob ich im text jeweils die richtigen abbildungen erwischt habe. sollte aber hoffentlich stimmen. --Tweety 14:36, 17. Okt 2005 (UTC)
Dativ, Singular von Normale: "Normaler" (http://www.canoo.net/services/Controller?dispatch=inflection&input=Normale&features=%28Cat+N%29%28Gender+F%29%28Decl+Adj%29&country=D&lookup=caseInSensitive), und zwar jedes einzelne Pixel nach einer Normalen. ;-) --Soylentgreen 18:32, 17. Okt 2005 (UTC)