Diskussion:Blender Dokumentation: Posing

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abstandhinzufüger --Toni Grappa 18:23, 23. Okt. 2006 (CEST)Antworten[Antworten]

Probleme beim Posen[Bearbeiten]

Hallo,

Als Anfänger habe ich mit diesem Teil des Tutorials einpaar Probleme:

  • Die ersten Probleme ergeben sich beim Rotieren der Bones. Es wird nicht erwähnt, um welche Drehachse (Pivot) rotiert werden soll. Auf einem Bild sieht man zwar, dass unter Pivot der 3D-Cursor eingestellt ist. Allerdings lassen sich mit dieser Einstellung nicht die hier gezeigten Resultate erzielen. Zumindest kriege ich das nicht hin ;-) Eigentlich sollten sich z.B. die Armknochen ja um das fixierte Schultergelenk drehen. Bei zentriertem 3D-Cursor und dem 3D-Cursor als Drehpunkt ist dies allerdings nicht der Fall. Die Position des ganzen Armknochens verschiebt sich und der Kopf verzieht sich, aber halbwegs gehts. Bei den Beinen gibts jedoch noch grössere Probleme. Die Beine verziehen sich beim Rotieren in der Länge. Auch die "Hüfte" verzieht sich auf eine Weise, wie das wohl nicht der Fall sein sollte. Das Problem lässt sich auch gut daran erkennen, dass das einfache Zurücksetzen der Rotation (Alt + R) der Bones nicht ausreicht, um den Ursprungszustand wiederherzustellen. Die Position der Bones muss ebenfalls zurückgesetzt werden (Alt + G). Aber bei der ganzen Sache sollte ja nur rotiert werden, da sonst LocRot nicht ausreichen würde, um die Position festzuhalten.
  • Das zweite Problem habe ich beim Wechseln der Frames. Ich gehe folgendermassen vor: Ich wechsle zuerst in Frame 1, rotiere die Bones und fixiere das ganze über InserKey -> LocRot. Nun wechsle ich in Frame 11. Und so wie ich das verstehe, sollte bei der Aktion vorhin ja nur die Pose in Frame 1 verändert worden sein, in den restlichen Frames sollte Gus noch seine Ursprungsposition behalten haben. Jedoch habe ich in allen Frames nun Gus mit angehobenem Bein. Was soviel heisst, wie dass ich die Position wieder zurücksetzen müsste, davon wird aber nichts erwähnt. Mache ich hierbei etwas falsch?

Wie gesagt, kann natürlich auch sein, dass ich irgendetwas falsch mache, aber ich komm nicht drauf. Die Vertexgroups sind alle korrekt und ich halte mich an die Anweisungen, aber das Resultat will mir nicht gelingen. Vielleicht kann sich das ja mal jemand anschauen, vielen Dank! --84.227.84.22 21:05, 25. Apr 2006 (UTC)

    • Für einen verbundenen Bone spielt der Pivot Punkt keine Rolle beim Rotieren, da er immer um seinen Fußpunkt rotiert wird. Nur für den ersten Bone einer Kette ist der Pivot Punkt wichtig. Den Bone markieren, Shift S->Cursor to Selection. Dann sollte das auch funktionieren.
    • Die Pose wird in den folgenden Frames nicht wieder zurückgesetzt, deine Beobachtung ist völlig richtig. Die Ausgangsposition brauchen wir aber nicht für Gus Bewegung, daher wurde sie hier nicht gespeichert. Normalerweise sollte man das allerdings tun. --Soylentgreen 15:53, 26. Apr 2006 (UTC)
Dankeschön! Genau, um die ersten Bones in der Kette gings mir, die anderen rotieren richtig. Mit "Cursor to Selection" funktionierts einwandfrei, mit den anderen Pivots eigentlich auch, nur mit dem zentrierten 3D-Cursor nicht. Hab mich damit etwas schwer getan. Bei den Frames war ich etwas irritiert davon, dass die Arme wieder in der Ausgangsposition sind und das Bein nicht mehr gebogen ist, aber nur das Bewegen der Beine erwähnt wird. Aber nun, wo ich weiss, dass das in diesem Fall so sein soll, bin ich beruhigt :-) --84.227.127.220 19:27, 26. Apr 2006 (UTC)

Animations-Problem?[Bearbeiten]

Hallo, ich bin auch Anfänger und habe das Tutorial probiert bis zum Bewegen von Gus. So weit, so gut. Meine "Problem" äussern sich darin, das die Füsse am Boden "festzukleben" scheinen, wenn Gus also Schritte ausführt, klebt die Fussohle nach wie vor am Boden fest und das Gitter "zieht" sich wie Kaugummi zum Rest des Beins. Ansonsten fand ich vor allem die Erklärungen zum Interface überaus hilfreich.

Danke für das Lob. Wenn sich einige Teile des Meshes nicht mitbewegen, gehören sie keiner Vertexgruppe an. Einfach nochmal mit Weigthpainting zur passenden Gruppen hinzufügen. --Soylentgreen 16:03, 17. Aug. 2007 (CEST)Antworten[Antworten]

Alles Bestens jetzt -- danke!

Pose-Problem[Bearbeiten]

Hallo, ich habe folgendes Problem bei der Animation von "Gus": Wenn ich eine Gliedmaße bewegen möchte, bewegt sich nur eine "Kopie" mit, das eigentliche Objekt bleibt aber in Ausgangsposition (siehe Link).

http://img818.imageshack.us/img818/1663/problemw.jpg

Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe(n könnte)?

Vielen Dank schonmal!

Du hast entweder zwei Objekte an der gleichen Stelle, oder dein Mesh ist doppelt vorhanden. Einfach das überflüssige löschen. Grüße --SoylentGreen 18:16, 14. Sep. 2010 (CEST)Antworten[Antworten]

"brechende Mesh"[Bearbeiten]

Hallo :) Habe auch ein Problem mit den Bones. Und zwar das Weightpainting finde ich sehr verwirrend. Habe diese Übergänge von Rot und Blau nicht fließend hinbekommen. Möglicherweise führte das zu dem Ergebnis, dass das Mesh "bricht", wenn ich im nächsten Schritt die Bones bewege. Liege ich mit meinr Vermutung richtig? Hab auch schon in der Blendpolis gepostet, aber da antwortet mir niemand. Hier 3 Bilder zu dem Problem:

http://img408.imageshack.us/img408/7890/problem1.jpg

http://img409.imageshack.us/img409/7740/problem2c.jpg

http://img704.imageshack.us/img704/9997/problem3.jpg

LG Odoaker