Diskussion:Blender Dokumentation: Rigging

Seiteninhalte werden in anderen Sprachen nicht unterstützt.
Aus Wikibooks

Zeilenhinzufüger --Toni Grappa 18:42, 23. Okt. 2006 (CEST)Beantworten[Beantworten]


Hallo,

habe ein riesen großen Problem und zwar, als ich die "Amaturen" einsetzen wollte kam jedesmal eine Fehlermeldung "Modifier is disabled or returned error, skipping apply" ich weiß nicht was ich machen soll......

Mfg ......

Wenn du den Mirror Modifier anwenden wolltest? --Soylentgreen 06:44, 5. Aug 2006 (UTC)

Tastenbezeichnung[Bearbeiten]

ABSATZ: Die linke Seite der Bones wird - genau wie wir es bei den Augen gemacht haben - nun kopiert und gespiegelt. Platzieren Sie den 3D-Cursor im Zentrum von Gus. Wählen Sie mit A-A alle Bones aus. Kopieren und spiegeln Sie mit Shift-D, Esc, M->X Global.

KORREKTURVORSCHLAG: Ich habe die Version 2.45: Mit A-A habe ich auch GUS ausgewählt, also ist die bessere Variante mit SHIFT und RMT die Bones auszuwählen. Es müsste Strg-M heißen. Es hätte mich verzweifeln lassen, wenn kein Hinweis auf die Augen gewesen wäre. Zusätzlich kann ich nur X Local und kein X Global wählen.

Problem gelöst. Ich muss wohl vor diesem Absatz wieder in Object Mode gewechselt haben.


ERWEITERUNG des gleichen Absatzes

Ich habe genau das gemacht, doch das Spiegeln hat nie funktioniert. Das englische Original hat mir dann weitergeholfen. "Make sure the cursor is selected as the rotation/scaling pivot". Das war bei mir nämlich nicht der Fall (keine Ahnung wieso, denn vorhergehende Spiegelungen klappten immer ganz hervorragend). Es wäre sicher hilfreich, diesen Hinweis auch im Deutschen aufzunehmen.

Ich habe den Satz ergänzt. Ist das so ausreichend? --SoylentGreen 16:21, 26. Mär. 2009 (CET)Beantworten[Beantworten]
Ja. Danke.
Für mich nicht - Wie setze ich den PivotPunkt?
Object Mode, Bones auswählen, Shift-C um 3D-Cursor zu zentrieren, dann Object->Transform->Center Cursor, dann im Object Mode bleiben, Shift-D, ESC, Object->Mirror->Local X und voila, gespiegelt

- Aha, es geht auch einfacher. Den Pivot-Punkt kann man auch über die Werkzeugleist auf den 3D-Cursor setzen. sie nächste Seite, Abb.1

Frage[Bearbeiten]

Ich kann die Option Armature->Bone Roll->Roll to Cursor nicht finden. Sie ist in meinem unteren Menu unter Armature nicht vorhanden.

Richtige Blenderversion verwendet? --SoylentGreen 20:02, 16. Jul. 2008 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Ich habe momentan die aktuelle. Da gibt es den Befehl auch nicht.

Hallo, Ich habe ein Problem, und das ist, wenn ich denMirror Modifier permanent anwenden will, kommt die Fehlermeldung : Modifiers cannot applied to multi-user data. Ich würde mich sehr über die Lösung dieses Problems freuen. mfg