Diskussion:Car-HiFi

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verbessert das Rearfill die Bühne?[Bearbeiten]

Hmmm... im Artikel steht, dass ein Rearfill den Bühnen-Effekt im Auto verbessert. Das ist ein subjektiver Eindruck, gar keine Frage, daher fange ich mal diese Diskussion an, ob das wirklich so ist oder nicht. Argumente pro / contra bitteschön :D

Pro:

  • Man hört auch was von hinten.
  • Höherer "Proll"-Faktor
  • Räumlichkeit (nur bei gut eingestellten System, bei einem sehr guten Frontsystem baut das FS alleine die Räumlichkeit auf)
  • Bei 5.1-Systemen ist durchaus ein Rearfill (auch mit höherer Lautstärke) daseinsberechtigt, aber dann bitte Hochwertiges 2wege Compo-System und auch mit einem Center vorne...

Contra:

  • Man hört das Gleiche von hinten, was eigentlich nur von Vorne kommen sollte (bei Stereo-Signal!)
  • Ohne Laufzeitkontrolle Phasenunterschiede, was Klangeinbußen zur Folge hat. Gleiches gilt für zu laut einstellte Rearfills
  • Es kann gefährlich sein
  • Das Geld hätte man für bessere Komponenten ausgeben können, oder einen besseren Einbau, oder bessere Kabel oder oder oder
  • Zusätzlicher Verkabelungsaufwand
  • Da meist schlechtere Sachen verwendet werden, kann der Rearfill das Klangbild verzerren

@A Fan Of Vangelis Wozu schreibst du bei Remote +12V hin? Das ist Gleichspannung und wenn du aufm Multimeter -12V angezeigt bekommst haste einfach nur die "Stifte" vertauscht ;)

==

Hat schon Sinn, wenn man z.B. ein Relais an Remote anschließen möchte. Wenn man da die Remoteleitung an den Minuspol, und die Masse an den Pluspol des Relais anschließen würde, würde nix passieren. Andersrum schon.

==

Zu hohe Lautstärke => Epileptischer Anfall[Bearbeiten]

Vorsicht mit der Aussage

Drehe während der Fahrt NIEMALS den Lautstärkeregler zu weit auf, vor allem nicht, wenn Du schon in der Vergangenheit Probleme mit Epilepsie hattest. Denke an dein Leben und an das anderer Verkehrsteilnehmer!

Gemäss w:Epileptischer_Anfall#Recht gilt:

Hat ein Mensch öfter epileptische Anfälle und kann auch durch Behandlung nicht über mindestens ein halbes Jahr anfallsfrei bleiben, darf er kein Auto fahren und keine Tätigkeit verrichten, die ihn selbst oder andere gefährdet.

Ich würde Umformulieren, genau aus diesem Aspekt!

Kann sich jemannd darum kümmern?

In 2 Wochen seh ich nach, wenn's keiner geändert hat, mach ich es.

Ich möchte unteranderem den Autoren eine Chance zum erklären geben.

--MichaelFrey 16:31, 10. Jun 2006 (UTC)

Geändert.
Der Satz kann gerne Umformuliert werden, aber lasst bitte den Hinweis.
-- MichaelFrey 07:24, 25. Jun 2006 (UTC)

enorme Kräfte bei Vollbremsung[Bearbeiten]

Hier ist wohl eher der Aufprall auf ein Hindernis gemeint; eine einfache Vollbremsung übersteht jede Hutablage problemlos.

CAN-Bus[Bearbeiten]

Ich habe den Abschnitt mit Interesse gelesen, weiß aber leider nicht, welche Verbindungen zwischen Car-Hifi und CAN-Bus bestehen. (Sorry, ich kann mir leider wegen der Cookies auf dem Firmen-Rechner nicht anmelden)


// Hi, ich habe das selbe Problem. Könnte der Abschnitt CAN- Bus erweitert werden? MfG

Ich kann mir nur vorstellen, das die Audio Anlage und z.B. die Bedienknöpfe am Lenkrad über CAN verbunden sind.
Das CAN irgendeine Verbindung zum Audiostream hat, halte ich für Unwahrscheinlich, dafür ist CAN zu wenig Derminitisch, die Belastung des Busses zu hoch und die Vorteile des CAN Busses kommen nicht zum tragen.
-- MichaelFrey 08:20, 11. Nov. 2007 (CET)[Antworten]


Die Verbindung zwischen Car HiFi wird zugegebenermaßen nicht ausreichend hergestellt... Um ehrlich zu sein, bin ich in der Materie selbst nicht ausreichend verankert, als das ich da etwas schreiben könnte. Deshalb habe ich den Abschnitt ja "outsourced".
Aber es passt denke, ich dass der CAN-Bus sozusagen zum Steuern der HiFi-Anlage verwendet wird, das eigentliche Audio-Signal wird klassisch über geschirmte Kabel oder eben digital übertragen. Ich werd mich darum kümmern. Danke für den Hinweis! :)
A Fan Of Vangelis 14:17, 30. Nov. 2007 (CET)[Antworten]

Zweite Batterie[Bearbeiten]

Hat das Auto keine Lade Regelung für die Batterie?

Wenn ja, kann man doch nicht einfach zwei Batterien anhängen und fertig.

Wenn nein, wieso wird die Autobatterie z.B. auf der Autobahn nicht überladen?

Die Idee mit der Diode habe ich auch mal entfernt, denn ohne Zeichnung kommen die Leute sonst noch auf Dumme Gedanken.

Was ich im Schema übrigens Vermisse ist die Lichtmaschine und der Anlasser. Ich weiss das so das Schema einfacher ist, aber besser die Leute lassen die Finger wegen der Komplexität die Finger davon als das sie die Komplexität unterschätzen und so Fahrzeug Elektroniker (ABS/ESP!) in die Luft jagen.

-- MichaelFrey 19:40, 30. Nov. 2007 (CET)[Antworten]

Bilder[Bearbeiten]

Dieses Buch wäre noch schöner, wenn es mehr Bilder gäbe! Grüße! Bukk 11:45, 21. Apr. 2017 (CEST)[Antworten]