Diskussion:Cocktails/Archiv 2

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

biete meine Mitarbeit an[Bearbeiten]

Hallo ihr,
gerade habe ich gesehen, dass ihr in diesem Buch noch Helfer benötigt.
Da das Cocktailmixen auch mien Hobby ist, würde ich euch gerne unterstützen.
Leider ist Buch im Ganzen noch sehr unansprechend, aber das wird sich sicher noch ändern. ;-)
Doch seid mir nicht böse, wenn ich mal hier und mal da ein paar "K"-Überarbeitungen durchführe.
--Hendrik128 12:43, 31. Dez. 2008 (CET)

Es wurde schon gut was geschafft. Weiter so. Bei Cocktails dürfen ruhig mehr Bilder und mehr Farbe in die Artikel. --WissensDürster 23:18, 22. Feb. 2009 (CET)
Bei den Bildern ist soweit schon alles ausgereitzt, was Commons hergibt. Jetzt müsste man selber erstellen. Bei mir stellt sich jedoch die Frage der Relevanz mancher Cocktails. Habe erst letztens KillerImp angeprangert, warum steht auf der Disk. Wenn man die Relevanz geklärt hat, wäre ich auch bereit privat ein paar auszuprobieren und Bilder auf commons zu stellen. --enomil 23:22, 22. Feb. 2009 (CET)
Ich bin auf jeden Fall dafür, dass erst einmal die "schon bestehenden" Cocktails überarbeitet werden, bevor wir neue hochladen, bin gerade dabei die Bausteine mit den Grundalkoholka auf die Rezepte zu setzen.
Ich finde es schwer zu sagen, welcher Cocktail zuerst ein Bild bekommen sollte, denn ich habe mir noch keinen eigenen Eindruck von den ganzen Cocktailrezepten gemacht, weil für mich ist das im Moment auch nur eine Liste ... Schnappe dir doch einfach eine Grundalkoholika und mixe damit ein paar Drinks der Alkoholika-Kategorie. Mehr kann ich jetzt leider nicht sagen. :-(   --Hendrik128 23:25, 23. Feb. 2009 (CET)


Kochbuch vs. Cocktails[Bearbeiten]

Hallo Cocktailshakers,
ich bin jetzt mal so hier hereingestolpert über die Kategorie:Cocktails-Seite. Es gibt dort jetzt mittlerweile für mehrere Cocktails Einträge sowohl im Kochbuch als auch bei den Cocktails. Im schlimmsten Fall stehen dann dort auch noch unterschiedliche Dinge, weil natürlich unterschiedlich editiert wird. Prinzipiell bin ich dafür, dass die eigene Cocktail-Abteilung beibehalten werden sollte, ich finde das eine gute Abgrenzung. Dann sollten die Kochbuch-Einträge allerdings - nach einer evtuellen Einarbeitung in die Cocktail-Beiträge - gelöscht werden, sonst wirds definitiv zu verwirrend. --Susu the Puschel 00:11, 30. Apr 2006 (UTC)

Warum die Cocktails nicht ins Kochbuch integrieren? Ich bin sehr dafür, das nicht weiter aufzusplittern. --Nina 21:56, 21. Mai 2006 (UTC)
Ist für mich auch okay. Es sollten nur nicht zwei unterschiedliche Einträge zu ein und demselben Cocktail herumschwirren.
lg --Susu the Puschel 23:00, 28. Mai 2006 (UTC)
moin zusammen,
ich bin auch der meinung, dass Cocktails vom Kochbuch getrennt werden sollten. Bei Cocktails gibt es so viele sachen die spezifisch sind und in ein cocktailbuch aufgenommen werden sollten. Das buch sollte debei keine reine coktailsammlung sein, es sollte auch erklärungen zu den ganzen spezifischen dingen im bereich der Cocktails und Drinks zeigen. Angefangen bei den verschiedenen arten der Cocktails, über die Gläser die utensilien welche man braucht bis zur geschichte der einzelnen drinks und der verwendeten zutaten. ich habe hier z.B. das buch "DIE 1000 BESTEN DRINKS MIT UND OHNE ALKOHOL" von Franz Brandl, darin werden eben nicht nur rezepte gezeigt sondern auch woher die verschiedenen zutaten kommen und vieles mehr.
Dazu wären kategorien der geschamksrichtungen der cocktails nicht schelcht: Süß, Fruchtig, herb, ..... natürlich auch ob es sich dabei um einen cocktail, shooter, longdrink oder sonstiges handelt. --Iluminat23 17:48, 7. Jul 2006 (UTC)


Geschichte des Cocktails und Interessante andere Sachen![Bearbeiten]

Könnte man nicht eine kurze Einfühung machen, eine Begriffskunde (Was ist abseihen / was ist ein Barsieb / was hißt Cocktail und was ist der unterschied zwische Cocktails / Longdrink / Shortdrink und co.)

--TobmansX 8.6.06 23:35 German Time

Wikibook Artikel vs. Wikipedia Artikel[Bearbeiten]

Viele der Cocktails findet man - häufig in weitaus besserer inhaltlicher Darstellung - bereits bei Wikipedia. Das Gleiche gilt auch für die Artikel über die Warenkunde. Deshalb frage ich mich, ob es nicht sinnvoller wäre, die Wikipedia-Artikel als Ausgangsbasis zu verwenden, anstatt mit einem ärmlichen Dreizeiler anzufangen. Edguy 20:38, 1. Aug 2006 (UTC)

Spricht grundsätzlich nichts dagegen solange wir die Versionsgeschichte mitkopieren --Nosfi 12:40, 26. Aug 2006 (UTC)

Doppelte Artikel sowie Unsinn?[Bearbeiten]

Ich habe von Cocktails nicht soviel Ahnung, könnte sich darum jemand mit mehr Erfahrung kümmern: Bei Einarbeitung von verwaisten Cocktailseiten ist mir folgendes aufgefallen:

Long Island Ice Tea existier zweimal:

Singapur Sling existiert sogar viermal!!!:

welches sind die besseren Artikel, welche sollten gelöscht werden?

Zudem sind mir folgende Cocktails aufgefallen:


Grüsse, --Shogun (Dis.) 16:47, 21. Nov. 2006 (CET)

Korrektur: Long Island Icetea gibt es dreimal ;-) Kochbuch/ Long Island Icetea -- MichaelFrey 20:16, 28. Dez. 2006 (CET)
Cocktails/ Long Island Icetea ist falsch. Cocktails/ Singapur Sling ist im Deutschen eine gebräuchliche Schreibweise, wobei man Cocktails/ Singapore Sling (international gebräuchlich) als Umleitung lassen kann. Ich werde mich um die Rezepte (IBA-Standard) kümmern. --Sampi 18:55, 5. Feb. 2007 (CET)

Vorschlag für neue Vorlage[Bearbeiten]

Schnellübersicht Pina Colada
Alkohol: Ja
Alternative: Virgin Colada
Energiegehalt: ??? kcal ( ??? kJ )
Dauer: ??? Minuten
Ø Kosten: ??? EUR
Schwierigkeitsgrad: 1



Wäre es nicht Sinnvoll eine Schnellübersichtstabelle mit in die Cocktailseiten einzubauen? In etwa so wie hier mal als Beispiel dargestellt. Gerade über die Farbgebung müsste man noch reden :-) Aber ja eventuell auch über den Umfang.

Kurze Erklärung zu den Feldern:

  • Alkohol: Ein schlichtes ja nein Feld, das aussagt ob der Cocktail alkoholhaltig ist oder nicht, ausserdem könnte da die Variation eines Cocktails mit umgekehrtem Alkoholgehalt stehen, zB beim Pina Collada der Virgin Collada und umgekehrt. Wer weiß, vielleicht wäre es sogar möglich die Kategorie durch ein entsprechendes Template automatisch eintragen zu lassen?
  • Energiegehalt: Wie "Teuer" ist dieser Cocktail für Personen auf Diät?
  • Dauer: Naja, wohl ein Feld das man vielleicht auch streichen kann, mir fällt Spontan kein Cocktail ein der wirklich lange dauert...
  • Ø Kosten: Durchschnittliche Kosten für einen Cocktail. Die Frage ist hier allerdings wie geht man mit den Zutaten der Verschiedenen Preisklassen um? Und wie stark spielen da Regionale Unterschiede mit ein?
  • Schwierigkeitsgrad: Von "super simpel" (0) bis "Profis only" (5). Vielleicht schafft es ja auch jemand die Vorlage so zu bauen daß abhängig vom Schwierigkeitsgrad ein Bild eingefügt wird, ähnlich wie in dem Kochbuch nebenan.

--NobbZ 18:15, 6. Jan. 2007 (CET)

Ich habe schon mal mit einer entsprechenden Vorlage begonnen, habe aber nicht wirklich die Ahnung von der Vorlagen Programmierung, daß ich da jetzt noch autmatische Kategorisierung und das automatische setzen des Bildes mit reinbekäme. Hilft mir da einer bei? --NobbZ 19:22, 6. Jan. 2007 (CET)
Es hört sich alles leichter an, als es tatsächlich ist. Ich habe mir schon einmal für 15 Getränke die Kosten ausgerechnet, als ich für eine Veranstaltung eine Barkalkulation gemacht habe. Zudem gibt es Inflation, sodass die Preise schnell nicht mehr aktuell sind. Den Brennwert auszurechnen ist sicherlich nicht minder Arbeit. Wir haben es ja noch nicht einmal hinbekommen, alle Rezeptseiten einheitlich zu formatieren. Schwierigkeit ist fast immer die Gleiche, da die Handgriffe in der Regel die gleichen sind: Schütteln, rühren, mixen, floaten,... Den Hinweis auf den Virgin Colada kann man IMHO ja im Abschnitt Varianten eintragen. Deshalb stehe ich dem Vorhaben skeptisch gegenüber. --Sampi 19:32, 5. Feb. 2007 (CET)

Zutaten[Bearbeiten]

Zutatenlinks[Bearbeiten]

Ein Vorschlag: Ist es möglich automatisch ein Script zu schreiben, die jeden Cocktail indiziert, die Zutaten ausliest und dann auf der Cocktailhauptseite (oder auf einer Sonderseite) eine Zutatenliste erstellt, auf die alle Cocktail mit dieser Zutat kommen?

z.B.:

A[Bearbeiten]

B[Bearbeiten]

...

--84.151.149.31 22:12, 12. Mär. 2008 (CET)

Kategorisierung[Bearbeiten]

Hallo, ich dachte, ich könnte hier etwas verbessern [1], indem ich in Cocktails/ Piña Colada die Kategorie:Cocktails rausnehme, da ja die Kategorie:Cocktails - mit Rum (die über eine Vorlage gesetzt wird) eine Unterkategorie ist. Für mich ist klar, dass ein „Cocktail mit Rum“ eben ein spezieller „Cocktail“ ist. Gibt es einen speziellen Grund, warum hier zusätzlich noch die Kategorie:Cocktail gesetzt werden sollte? --92.229.241.165 21:39, 19. Jul. 2009 (CEST)

Könnte man natürlich weglassen, ist aber nun so eingeführt. Wir sparen nichts, wenn wir uns die viele Arbeit machen, die Kategorie aus allen Cocktails rauszulöschen. Die Gesamtkategorie ist praktisch, wenn man einen bestimmten Cocktail nach seinem Namen sucht, ohne zu wissen, woraus er besteht. Andererseits kann man jeden Cocktail über das Inhaltsverzeichnis finden. Was tun? -- Klaus 23:11, 19. Jul. 2009 (CEST)
Ich habe herausgefunden, dass die Kategorie:Cocktails in zahlreichen anderssprachigen Wikis verlinkt ist, bis hin zur chinesischen, siehe http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Cocktails rechts oben. Also muss die Kategorie bleiben. -- Klaus 23:27, 19. Jul. 2009 (CEST)
(BK) Für die Arbeit gibt es bestimmt einen Bot. Es geht ja auch nicht um eine Löschung der Kategorie:Cocktails. Man muss halt klären, ob eine redundante Kategorisierung in diesem Fall sinnvoll ist. --92.229.241.165 23:33, 19. Jul. 2009 (CEST)
Da das Beispiel Commons schon genannt wurde: Das Bild Piña Colada.jpg ist auf Commons in der Kategorie Cocktails with rum einsortiert, aber nicht direkt in die Kategorie Cocktails, sondern nur indirekt über die Kategorisierung von Cocktails with rum in die Kategorie Cocktails. Mein Vorschlag ist es, das hier genauso zu handhaben wie auf Commons. --92.229.241.165 00:02, 20. Jul. 2009 (CEST)

Bellini di Venezia[Bearbeiten]

Heute wurden zwei neue Cocktails registriert. Für eine Schnelllöschung steht zuviel drin, aber es passt natürlich nicht als eigenständiges Buch und ist miserabel geschrieben und formatiert. Vielleicht kümmert sich ein Cocktail-Bearbeiter darum, sie zu verschieben und zu verbessern:

Juetho 10:33, 28. Dez. 2009 (CET)