Diskussion:Computerhardware: Reklamationen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Foren-Hilfe[Bearbeiten]

Wenn ich ein Problem mit meinem Rechner habe, würde ich damit nicht mehr zum Händler gehen - die wissen in den meisten Fällen weniger als der PC-Laie. Vor allem bei einigen Ketten und bei einigen Kleinstgeschäften ist das gravierend. Als ich angefangen habe, irgendwann Mitte der 90er Jahre hatte ich drei Monate Trouble, weil die entsprechenden Fachleute nicht feststellen konnten, dass der Lüfter kaputt ist. Die Folgen kann man sich denken. Damals war ich noch zu unbedarf so etwas selbst zu erfassen. Persönlich schätze ich sehr www.heise.de (c't-Leserforum)... In den meisten Fällen ist im Internet schneller und besser eine Vordiagnose zu erhalten. --InselFahrer 13:58, 11. Aug 2006 (UTC)

Ob der Händler Ahnung hat, sollte man besser vor dem Kauf herausfinden [1]. Falls es ein Garantiefall ist, wird man den PC nur in dem Laden oder der Ladenkette, wo man ihn gekauft hat, kostenlos repariert bekommen. Aber weder bei einem schlechten Händler noch in einem Online-Forum spricht etwas gegen eine genaue Fehlerbeschreibung. -- Klaus 15:27, 11. Aug 2006 (UTC)