Diskussion:Einführung in SQL: Testdaten erzeugen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

WHERE Fuehrerschein = '31.12.2009';[Bearbeiten]

Ich bin durch Zufall auf diese Seite gekommen - habe eigentlich etwas anderes gesucht.

Da sehen meine müden Augen: "WHERE Fuehrerschein = '31.12.2009'"

Das ergibt doch keinen Sinn. Ein Führerschein und ein Datum sind zwei ganz verschiedene Dinge.

Ein Führerschein hat vermutlich ein Ausstellungsdatum.

Die Spalte "Fuehrerschein" zu nennen ist aus meiner Sicht nicht intuitiv.

... und was nicht intuitiv ist führt zu Fehlern und Verwirrung. -- Guettli 09:21, 26. Feb. 2019 (Signatur nachgetragen von: Jürgen 10:53, 26. Feb. 2019 (CET)-- bitte signiere deine künftigen Beiträge selbst mit 4 Tilden ~~~~)

Muss man vom Spaltennamen zweifelsfrei auf den Datentyp schließen können müssen? Selbst für die Spalten mit IDs in den Beispieltabellen ("Schadensfall_ID", "Mitarbeiter_ID" - alles integer) würde ich als Programmierer auch nachgucken, welcher Typ das ist. Bei uns z.B. sind IDs sehr häufig Zeichenketten. Für mich als SQL-Anwender ergibt "Fuehrerschein" und Datentyp date unmittelbar Sinn. In der Praxis wird mich ein SQL-Statement mit allzulangen Bezeichnern wie "Fuehrerschein_ausstellungsdatum" eher stören. --Qualitätsfreund 10:39, 26. Feb. 2019 (CET)

Danke, so habe ich es auch gesehen. Vielleicht hätte ich die eine oder andere Spalte anders benannt, wenn ich selbst die Datenbank erstellt hätte (beispielsweise alles in Englisch). Aber ich hatte die Datenbank so übernommen und nur das Wichtigste ändern wollen, als ich aus den Anfängen ein richtiges Buch entwickelte. Mehr habe ich im Kapitel Beispieldatenbank erläutert. -- Jürgen 10:53, 26. Feb. 2019 (CET)