Diskussion:Einführung in die Astronomie: Fachliche Grundbegriffe

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grundlagen und Begriffsbeschreibung[Bearbeiten]

Der Überschrift ist kein Text zugeordnet, vielleicht ein Fehler? Ist die nächste Überschrift zu groß formatiert??? --Nutzer 2206 15:43, 5. Jan. 2007 (CET)

Die Erläuterungen zu den Koordinatensystemen sind unverständlich. Ein paar Skizzen würden ein wenig helfen. Für welche Zielgruppe ist das Buch eigentlich? -- Rudolf73 22:45, 16. Jan. 2007 (CET)


Die scheinbare tägliche Bewegung der Gestirne -> Präzession Diese ensteht soweit ich weiß _nicht_ durch die Kräfte von Sonne und Mond. Auch ein Kreisel auf den keine äußeren Kräfte wirken, präzidiert.

edit: Ich hab jetzt nochmal nachgeschaut und muss mich selber korrigieren: Es gibt 2 Effekte:

- Nutation: Diese tritt auch auf wenn keine äußeren Kräfte wirken (soweit ich mich erinnere ist das bei der Erde eine noch kleineres, aber schnelleres taumeln der Erdachse

- Präzession: Nur bei äußeren Kräften, es reicht aber schon eine aus, es muss kein Zusammenspiel von Gravitation von Sonne und Mond sein

Einen Kreisel, auf den keinerlei äußere Kräfte wirken, kannst du nur in der Schwerelosigkeit beobachten. Warst du schon im Weltraum? Die Anziehung der Sonne bewirkt die Präzession. Auch der Mond allein bewirkt eine kleine Präzession. Diejenige Präzession, die durch die viel kleinere Anziehung des Mondes entsteht, trägt den Namen "Nutation". -- Rudolf73 11:12, 27. Jan. 2007 (CET)

Im Unterabschnitt "Epoche" des Artikels steht: "Die Erddrehung wird durch die Gezeiten gebremst und verlangsamt sich, der Mond nähert sich der Erde, ...". Das ist nicht richtig. Vielmehr entfernt sich der Mond (wegen des Impulserhaltungsgesetzes) von der Erde. Ist durch Lasermessungen bestätigt. Literatur z.B.: