Diskussion:Geschichte des römischen Weltreiches

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rote Textteile[Bearbeiten]

Hallo Maik, ich muss sagen, dass mir die roten Hervorhebungen nicht so recht gefallen wollen. Zu einen fallen mir die fetten Stichwörter beim Diagonallesen eher auf, und zum anderen irritiert mich das rot, weil rot ja auch die Links zu Seiten sind, die noch nicht existieren. Ist aber vielleicht Gewöhnungssache. Just my 2 cents --Jan 22:37, 30. Nov 2004 (UTC)

Rot suggeriert auch ansonsten Gefahr oder Fehler. Nicht nur fehlende Seiten oder falsche Seitenverlinkung. Ist also die Frage, ob es so sein / wirken soll. Ich persönlich kann mit leben... aber irgendwie kann ich Jan da auch verstehen. --Oliver Merkel 22:56, 30. Nov 2004 (UTC)
Hallo ihr zwei, ihr habt beide Recht. Ich habe gar nicht darüber nachgebdacht ;) Schwarz fett, fand ich aber zu dominat im text. Ich habe das jetzt auf einen Braunton fett abgeändert. Ich hoffe es gefällt! --Menze 19:05, 1. Dez 2004 (UTC)
Vielleicht einen Tick dunkler? Auf meinem TFT erscheint das jetztige Braun recht blass. Naja, wenn wir sonst keine Probleme haben ... ;-) --Jan 21:08, 1. Dez 2004 (UTC)

Liste aller Bücher[Bearbeiten]

Hallo, wie wäre es, wenn man dieses Buch in die Liste aller Bücher oder ins Bücherregal mit aufnimmt. Habe gerade gesehen, das dies noch nicht geschehen ist. Habe leider nicht so viel Ahnung davon, möchte nur darauf hinweisen.--80.142.254.226 13:46, 9. Dez 2004 (UTC)

Danke für den Hinweis, hab ich gerade nachgeholt. Bücher kannst du in die Bücherliste hinzufügen, indem du am Anfang [[Kategorie: Buch]] einfügst. -- Daniel B 14:21, 9. Dez 2004 (UTC)

übergang von Königsherrschaft zur Republik[Bearbeiten]

Hallo, ich finde es etwas unglücklich die Königsherrschaft und die frühe Republik in einem Kapitel abzuarbeiten und bin der Meining, dass mensch das trennen sollte. Ich würde mich auch, wenn die nichts dagegen hast, um teil über Königsherrschaft selbst kümmern, da dich dadrüber gerade eine Hausarbeit verfasst habe und sie (natürlich erst wenn ich sie zurückhabe und mit dem Dozenten rücksprache gehalten habe) in dieses Projekt einfließen lassen würde.

Nabû 01:48, 16. Nov. 2005

Hallo Nabû, die Königsherrschaft ist doch von dem Kapitel Frühe Republik getrennt, beide zusammen sind unter dem Stichwort Entstehung und Entwicklung des Römischen Reiches und ich denke hier stehen sie auch richtig. Du kannst dich gern um diesen Teil kümmern. Doch sollte man wahrscheinlich deine Hausarbeit etwas umstrukturieren, da sie sicher sehr lang sein wird. Es soll hier ja nur mehr oder weniger ein Abriß erfolgen. Ich stehe dir gern zur Seite. mfg --Menze

Ab Urbe Condita[Bearbeiten]

Auf den Niederländische Wikibooks bin Ich begonnen mit eine Buch über das Geschichte Roms: Ab Urbe Condita. een geschiedenis van Rome. Wolle Sie vielleicht Ihre Meinungen geben über diesen Buch?

Evil Berry

Schreibstil: Gegenwart oder Vergangenheit[Bearbeiten]

In Texten zur Geschichte ist es immer die Frage, in welcher Zeitform historische Ereignisse und Entwicklungen dargestellt werden. Es gibt sicher für beides Argumente; aber es sollte innerhalb eines Buches einheitlich bleiben. Wenn ich das richtig sehe, benutzten die Autoren überwiegend Präsens (Gegenwart). Deshalb sollte das nicht geändert werden; auch bietet es sich an, die betreffende Regel in die Projektzusammenfassung aufzunehmen. -- Jürgen 20:57, 2. Nov. 2011 (CET)

Schubbay hat auf  Historisches Präsens hingewiesen: Die gebräuchliche Zeitform der historischen Darstellung ist das Präteritum. Ich werde die Projektzusammenfassung entsprechend ergänzen. -- Jürgen 10:16, 24. Jul. 2013 (CEST)
Gute Entscheidung! --Turelion 12:17, 24. Jul. 2013 (CEST)