Diskussion:Go: Vorlage: Spielfeld 9x9

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Parameter[Bearbeiten]

Diese Vorlage kann benutzt werden, um ein Go-Brett herzustellen, inklusive Spielsteine und verschiedener Markierungen.

Zum Beispiel ergibt folgender Code

{{:Go: Vorlage: Spielfeld 9x9
| | b| |01|z1| | 1| |urA
| | w| |02|z2| | 2| |
| | A| |b1|  | |zF| |rcw
| | B| |w1|  | |  | |
| | C| |bT|bS| |  | |rB
| | K| |wT|wS| |  | |
| | X| | -|  | |  | |
| |  | | c|  | |  | |
| |dX| |dc|  | |  | |drcb
|24|Dia 10|u=u|d=d|l=l|r=r}}
dieses Ergebnis
Go ul.svg Go b.svg Go u.svg Go 01.svg Go z1.svg Go u.svg Go 1.svg Go u.svg Go urA.svg
Go l.svg Go w.svg Go board diagram image.svg Go 02.svg Go z2.svg Go board diagram image.svg Go 2.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go l.svg Go A.svg Go board diagram image.svg Go b1.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go zF.svg Go board diagram image.svg Go rcw.svg
Go l.svg Go B.svg Go board diagram image.svg Go w1.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go l.svg Go C.svg Go board diagram image.svg Go bT.svg Go bS.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go rB.svg
Go l.svg Go K.svg Go board diagram image.svg Go wT.svg Go wS.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go l.svg Go X.svg Go board diagram image.svg Go -.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go l.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go c.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go dl.svg Go dX.svg Go d.svg Go dc.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go drcb.svg
Dia 10
  • Die ersten Parameter sind Codes bestehend aus ein oder zwei Buchstaben (manchmal auch drei), die festlegen, welches Bild für diesen Punkt benutzt wird. Ein Leerzeichen vor den Buchstaben schadet nicht. Aber beachte, dass nach dem Code kein Leerzeichen stehen darf.
  • Der Parameter „24“ in der letzten Zeile bezeichnet die Größe jedes einzelnen Feldes (in Pixel). Um eine korrekte Zentrierung der Felder zu erleichtern, sollte dieser Parameter geradzahlig sein.
  • Der Parameter „Dia 10“ in der letzten Zeile und fügt eine Beschriftung hinzu.
  • Die vier Parameter |u=u|d=d|l=l|r=r legen fest, welche Brettränder gezeigt werden sollen (up, down, left und right). Um zum Beispiel die obere rechte Ecke zu zeigen, muss der Code nur |u=u|r=r lauten. (Dabei muss der Hoshi-Punkt eventuell noch angepasst werden.)

Die genannten letzten sechs Parameter sind optional. Die 19*19 Goban Vorlage ist immer mit Rand.

Gesetzte Steine und kurze Spielsequenzen[Bearbeiten]

Go b.svg
b
Go bT.svg
bT
Go bS.svg
bS
Go b1.svg
b1
Go b9.svg
b9
Go w.svg
w
Go wT.svg
wT
Go wS.svg
wS
Go w1.svg
w1
Go w9.svg
w9

Diese Steine sind in schwarz (b) und weiß (w) darstellbar. Sie können mit einem Dreieck (T), einem Quadrat (S) oder mit einer Zahl von 1 bis 9 (für kurze Zugfolgen) markiert werden.

Spielaufzeichnungen[Bearbeiten]

Go 00.svg
00
Go 02.svg
02
Go 04.svg
04
Go 96.svg
96
Go 98.svg
98
Go 01.svg
01
Go 03.svg
03
Go 05.svg
05
Go 97.svg
97
Go 99.svg
99

Diese 100 Bilder können verwendet werden zur Beschreibung einer Partie, wenn die Nummerierung über 10 hinausgeht. Gerade Zahlen sind immer weiß, ungerade sind immer schwarz (da schwarz immer den ersten Zug einer Partie spielt). Die Nummerierung ist aus praktischen Gründen bis 100 beschränkt, da angenommen wird, dass spätestens nach 100 Zügen ein neues Diagramm verwendet wird.

Beachte den Unterschied zwischen 02 (mit einer Null) und b2.

Leere Brettfelder and Brettmarkierungen[Bearbeiten]

Folgende Markierungen sind möglich:

  • Großbuchstaben von A bis K erzeugen entsprechende Markierungen. Damit die angedeutete Linie nicht angezeigt wird, muss das entsprechende Kürzel vorangestellt werden (z.B. wird bei ul die "Up-Linie" und die "Left-Linie" nicht angezeigt).
Go A.svg
A
Go B.svg
B
Go C.svg
C
Go lD.svg
lD
Go rE.svg
rE
Go ulF.svg
ulF
Go drG.svg
drG
Go uK.svg
uK
  • Zahlen können mit oder ohne angedeuteten Linien angezeigt werden. Ohne Linie allerdings nur bis 9.
Go 1.svg
1
Go 2.svg
2
Go 9.svg
9
Go z1.svg
z1
Go z2.svg
z2
Go zA.svg
zA
Go zB.svg
zB
Go zF.svg
zF
Go 10.svg
10
  • Ein großes X erzeugt eine X-Markierung mit angedeuteten Linien. Um die Linien nicht anzuzeigen, muss das entsprechende Kürzel vorangestellt werden.
Go X.svg
X
Go rX.svg
rX
Go ulX.svg
ulX
  • Leere Brettpunkte mit oder ohne Rand. Diese werden allerdings durch die Vorlage erzeugt. Sinnvoll ist daher nur die Verwendung eines Bindestrichs (-) oder eines kleinen x, um die Hoshi Punkte richtig zu setzen.
Go ul.svg
ul
Go u.svg
u
Go u.svg
u
Go ur.svg
ur
Go l.svg
l
Go board diagram image.svg Go -.svg
-
Go r.svg
r
Go dl.svg
dl
Go d.svg
d
Go d.svg
d
Go dr.svg
dr
  • Die leeren Brettfelder können mit c (roter Kreis), cw (weißer Kreis) oder cb (schwarzer Kreis) kombiniert werden.
Go c.svg
c
Go cw.svg
cw
Go cb.svg
cb
Go urc.svg
urc
Go lcw.svg
lcw
Go -c.svg
-c
Go -cw.svg
-cw
Go dlcb.svg
dlcb

Spielfeldgröße[Bearbeiten]

Folgende Spielfeldgrößen sind als fertige Vorlage vorhanden:

5x5 9x5 13x5 9x9 11x11 13x19 19x19 19x19 algebr.

Für Erweiterungen:

5x1 9x1 11x1 13x1 1x5 1x9 1x11

Damit lassen sich nach dem Baukastenprinzip (fast) alle Spielfeldgrößen realisieren. Will man beispielsweise ein Spielfeld der Größe 9x11, erweitert man das 9x9 Spielfeld um zwei Reihen nach oben. Will man oben und unten einen Rand, müssen die Erweiterungen als Erstes geschrieben werden, da mit ihnen nur ein oberer Rand möglich ist.

{{:Go: Vorlage: Spielfeld 9x1
|11|  |  |  |  |  |  |  |b9  
|22|u=u|l=l|r=r}}
{{:Go: Vorlage: Spielfeld 9x1
|  |  |  | -|  |  |  |  | 
|22|l=l|r=r}}
{{:Go: Vorlage: Spielfeld 9x9
|b9|  |  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|b7|  |  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|b4|  |  | -|  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|b1|  |  |  |  |  |  |  |11 
|22|d=d|l=l|r=r|Beispiel}}
ergibt:
Go 11.svg Go u.svg Go u.svg Go u.svg Go u.svg Go u.svg Go u.svg Go u.svg Go b9.svg
Go l.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go -.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go b9.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go l.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go b7.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go l.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go l.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go b4.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go -.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go l.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go l.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go b1.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go 11.svg
Beispiel

Erweiterung in der Breite erfordern die Verwendung einer Tabelle. Dabei müssen zwei Dinge beachtet werden. Die Erweiterungen sind aus Gründen der Übersicht im Quelltext als Zeile geschrieben, werden durch die Vorlage aber zu einzelnen Spalten. Will man rechts und links einen Rand, müssen die Erweiterungen als erstes geschrieben werden, da mit ihnen nur ein linker Rand möglich ist.

Zweitens muss auf eine von der Vorlage erzeugte Bildunterschrift verzichtet werden.

{| cellspacing="0" cellpadding="0"
|{{:Go: Vorlage: Spielfeld 1x9
|b1| | | | | | | |b9
|22|l=l|d=d}}
|{{:Go: Vorlage: Spielfeld 1x9
|w1| | | | | | | |w9
|22|d=d}}
|{{:Go: Vorlage: Spielfeld 9x9
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|  | -|  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|  |  |  |  |  |  |  |  | 
|22|d=d|r=r}}
|}
ergibt:
Go b1.svg
Go l.svg
Go l.svg
Go l.svg
Go l.svg
Go l.svg
Go l.svg
Go l.svg
Go b9.svg
Go w1.svg
Go board diagram image.svg
Go board diagram image.svg
Go board diagram image.svg
Go board diagram image.svg
Go board diagram image.svg
Go board diagram image.svg
Go board diagram image.svg
Go w9.svg
Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go board diagram image.svg Go -.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go board diagram image.svg Go r.svg
Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go d.svg Go dr.svg