Diskussion:Haltung von Süßwassergarnelen: Garnelen – sind die nicht zum Essen da?

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Bild mit dem Essen enthält den Namen Sakura-Garnele. Ist das wirklich der Name der Garnele? Hierbei kommt es ziemlich sicher zu Verwechslungen mit N. heteropoda var. Sakura ... letztlich glauben dann vielleicht manche, man könne sich so ein leckeres Essen mit seinen eigenen Garnelen zubereiten ;-)

Wäre vielleicht besser, ganz einfach "Süßwassergarnele" oder "Meerwassergarnele" statt Sakura Garnele hinzuschreiben.


Harry3 01:32, 14. Feb. 2012 (CET)

Laut Bildbeschreibung von commons sind das Sakuras, ich habe auch schon andere Rezpte mit Sakuragarnelen im Netz gefunden. In Asien scheint man auch kleine Garnelen zu essen...--J C D 10:04, 14. Feb. 2012 (CET)
Ok. Es handelt sich also um N. heteropoda? Hab irgendwie den Eindruck dass die gekochten Garnelen viel zu groß aussehen für diese Art, aber gut.
Ich bin mir auch nicht zu hundert 100% sicher ob diese "Sakuras" wirklich N. heteropoda sind oder eine andere Art die in Asien auch "Kirschblüte" genannt wird. Aber wenn ich bei der Google-Bildersuche "Sahura Shrimp" eingebe kommen erstaunlich viele Bilder mit was zum essen und zumindest einige von den gekochten Garnelen sehen verdächtig nach N. heteropoda aus. --J C D 17:38, 15. Feb. 2012 (CET)