Diskussion:Inlineskaten

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ebug[Bearbeiten]

eBug Verkehrsmittel der Zukunft

  • 1.Kinderwagen oder Rollator mit gutem Akku und guten Bremsen
    • Akku austauschbar
    • an jeder Steckdose aufladbar
  • 2.Dahinter der Mensch mit Inlinern oder auf einem Trittbrett

Voraussetzungen:

  • gut zugängliche Bahnhöfe, Busse etc
  • gute Rad- und Fußwege
  • kann auch ohne Inliner und Strom betrieben werden
  • Führerschein nicht notwendig
  • Geschwindigkeitsbegrenzung auf ca 15 km/h

Moderne kinderwagen.jpg


Benutzer:Rho

Kritik am Artikel[Bearbeiten]

Also, wenn ich mal hier meine Meinung kundtun darf: Das ganze sieht aus, als wäre es von verschiedenen Quellen rauskopiert/abgeschrieben worden. Vieles kommt doppelt vor. Ständig wird zwischen Ich-Erzählform und Passiv gewechselt. Es gibt einfach keine Koordination zwischen den Schreibern. Das ganze wirkt für mich wie eine Linksammlung, in der es statt Verweise einfach nur den kopierten Text gibt. Ich glaubte, hinter WikiBooks stehe eigentlich eine andere Idee. Als "Buch" würde ich dieses Sammelsurium hier jedenfalls nicht bezeichnen wollen.

_________________________________________ Ich finde den Beitrag (Grafikschema) von Herrn Schlehufer sehr gut , dennoch denke ich dass Wikipedia keine Eigenwerbung werden sollte und jeder ohne die explizite Angabe seines Names Dinge zum Artikel beiträgt... Das wäre fast wie die Tatsache, dass die meisten Unternehmen nur spenden, weil ihr Name dann irgendwo unter der Kategorie "sozial" genannt wird...

Welche Idee?[Bearbeiten]

Welche Idee denn dann?? Die ausgewiesene Idee bei Wikibooks heißt "Lehrbuch". In seinem Vorwort schreibt der Autor ausdrücklich, dass die Initiative für ein Lehrbuch "Inlineskaten" eigentlich beim Bundesfachverband liegen müsste und dass er im Vorgriff darauf zunächst eine Sammlung von "Arbeitsblättern" vorlegt. Damit kann es eigentlich keine Missverständnisse bzgl. Themaerfassung oder "Sammelsurium" geben.

Auch die angedeutete Unterstellung, es könnte "rauskopiert/abgeschrieben" worden sein, ist, gelinde gesagt, leichtfertig: "Urheberrechtlich geschützte Werke dürfen ohne Erlaubnis des Copyright-Inhabers nicht benutzt" werden und Quellen dieser Art gibt es beim Inlineskaten nicht!

Weitere Autoren haben bisher keine Beiträge zum Lehrbuch eingebracht.

Beteuerungen von IPs sind wenig glaubhaft, da könnte ja jeder dahinterstecken. Der Autor des Buches hätte sich anmelden können. URV sind leider nicht selten, obwohl jeder den zitierten Text schon gelesen hat. -- Klaus 01:19, 21. Okt. 2006 (CEST)
URV sehe ich hier nicht. Der Autor hat seinen Namen genannt, und er ist bei Skatern durchaus bekannt. Ok, ist bislang eine Sammlung, noch kein Buch. Dete 17:20, 24. Okt. 2006 (CEST)
Im Vorgriff auf einen vom Bundes-Fachverband DRIV zu fordernden- allgemein anerkannten- Lehrplan? Hier ist nicht der richtige Ort, etwas vom Bundesverband zu fordern. Hier sollen Lehrbücher entstehen, und diese Sammlung ist kein Buch. -- Klaus 09:32, 21. Okt. 2006 (CEST)

Zu lange Seite![Bearbeiten]

Bitte, wie soll man da etwas verbessern! Stell dir das Monster mal im Quelltextfenster vor. Wie soll ich die Stelle mit dem fehlenden Komma nach 42 kB wiederfinden? - Oder willst du keine Mitarbeit und keine Mitleser? Siehe auch die Diskussion darüber in: Benutzer_Diskussion:John_N.#Verbarrikadierung_gegen_Kritik_und_Mitarbeit Bitte tu was, damit wir Benutzer den Text leichter lesen können. Ich will mir einen Überblick über die fertigen Bücher verschaffen. -- Hjn 17:19, 8. Mai 2006 (UTC)

Dem kann ich mich nur anschließen. Eine Aufteilung und Auslagerung in Kapiteln wäre sehr hilfreich. Auch ist so viel Großschreibung und Fettdruck nicht gerade ideal. --Gronau 11:11, 3. Aug 2006 (UTC)
Schließe mich Gronau an, viel zu viel Großschreibung, des weiteren finde ich, dass Quellenangaben nicht schlecht wären
Aufteilungsvorschlag (mit Subpages)
  1. Einleitung, Begründung und Zusammenfassung -> Inlineskaten
  2. Theoretische Grundlagen -> Inlineskaten: Theoretische Grundlagen
  3. Fahrformen -> Inlineskaten: Fahrformen
  4. Sonstiges -> Inlineskaten: Sonstiges

Eventuell auch noch feiner. -- Sannaj 12:16, 19. Apr. 2009 (CEST)

Das wäre ein guter Anfang. -- Klaus 13:02, 19. Apr. 2009 (CEST)

Bilder[Bearbeiten]

Hier fehlen eindeutig Bilder oder Videos. Wie soll man etwas in der Praxis umsetzen nur anhand von Text??