Diskussion:Mathe für Nicht-Freaks: Gleichungen: Umformungen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anmerkung[Bearbeiten]

"Ein häufiges Problem ist das Separieren einer Variablen aus einer Ausgangsgleichung. Hier hat man eine Ausgangsgleichung mit mindestens einer Variablen gegeben, von der man weiß, dass sie erfüllt sein muss (Beispiel: 3s + 7t = s − t). Nun möchte man wissen, welche Werte eine bestimmte Variable (in Abhängigkeit der anderen Variablen) annehmen kann, so dass die Ausgangsgleichung mit diesen Werten erfüllt ist (Welche Werte für s erfüllen die Ausgangsgleichung 3s + 7t = s − t?). Hier kann man schrittweise die Ausgangsgleichung in andere Gleichungen umformen, bis man eine Gleichung erhält, in der die gewünschte Variable auf einer Seite separiert ist. So können wir 3s + 7t = s − t folgendermaßen nach s umformen:"

Bei der Umformung und im weiteren Text fehlt die "7". Vorschlag: im aufgeführten Abschnitt die "7" weglassen, stattdessen: 3s + t = s − t (der vorherige Beitrag stammt von 91.198.67.78 vom 7. Juli 2011, 10:17)

Ich habe es geändert. Danke, dass du diesen Fehler gefunden hast. Grüße Stephan Kulla 00:31, 10. Jul. 2011 (CEST)