Diskussion:Mathematik: Analysis: Stetigkeit

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Definitionsbereich einer stetigen Funktion muss keineswegs gleich sein. Unter sei dabei die Menge derjenigen verstanden, für die definiert ist, und unter der Wertemenge von die Menge aller zu denen ein existiert mit Da eine Funktion nur an solchen Stellen irgendeine Eigenschaft haben kann, an denen sie überhaupt definiert ist, sollte man die Stetigkeitsdefinition nicht auf beschränken sondern allgemeiner so definieren:

stetig an der Stelle (oder kurz: bei) genau dann, wenn

und . --Analyx 16:02, 26. Sep. 2011 (CEST)