Diskussion:Mathematik: Lineare Algebra: Lineare Gleichungssysteme: Matrizenrechnung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Was bedeutet "rechteckig" in der Algebra, und Schema? Nijdam 16:26, 13. Mär. 2010 (CET)Antworten[Antworten]

falls noch relevant: Schema ist gleichbedeutend mit "Darstellung" und der begriff "rechteckig" besagt lediglich, dass die Matrix m Zeilen und n Spalten (also ein Rechteck mit den "Maßen" mxn) hat. Ubuntu-Hubert 12:43, 23. Okt. 2011 (CEST)Antworten[Antworten]

Rang[Bearbeiten]

Im Abschnitt "quadratischer Matrix" wird von Zeilenrang und Spaltenrang gesprochen, Gemeinnt sind nur die Anzahlen. Rang hat eine andere Bedeutung, und zwar die Anzahl linear unabhängige. Nijdam 18:56, 18. Jan. 2012 (CET)Antworten[Antworten]

Ungeeignet[Bearbeiten]

Ich finde diese Seite komplett ungeeignet als Hilfe zum verstehen was Matrizen sind und wie man sie nutzt bei der Lösung von linearen Gleichungen. Normalerweise wäre ein System von lineare Gleichungen wie folgt dargestellt:

Dazu gehören dann die Matrizen:

und

,

und die Gleichungen lauten:

die man kurz schreibt wie:


Nijdam 20:38, 19. Jan. 2012 (CET)Antworten[Antworten]