Diskussion:Mizarkommentare zu Gerd Fischers Lineare Algebra

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo BenutzerIn Ayutac!

Willkommen zu Wikibooks. Du hast eben ein Buch angefangen, allerdings ohne jeglichen Inhalt. Bevor du weiter machst, wollte ich dir ein paar Fragen stellen:

  • Zunächst einmal über den Titel. Ist Mizar ein Name? Hat es mit dem Stern aus dem Sternzeichen des großen Bären zu tun? Ich hab allerdings keine mathematische Bedeutung gefunden. Wenn Mizar keine direkte Verbindung zum Inhalt hat, solltest du einfach das Buch "Kommentare zu Gerd Fischers Lineare Algebra" nennen.
  • Wenn du vor hast, ernsthaft mit dem Buch zu arbeiten, wäre es sinnvoll dies deutlich zu machen, indem du auch die Ziele usw. in der Anfangsseite beschreibst. Bitte schau allerdings zuerst, ob es andere Bücher zu diesem Thema schon gibt, wo du arbeiten könntest, anstatt ein neues Buch zu erstellen.
  • Danke, dass du dich für Wikibooks interessierst und viel Spaß bei deiner Arbeit!

LG Yomomo 14:09, 22. Sep. 2019 (CEST)

Das leere Template zu erstellen war laut der Seite für neue Bücher so gewünscht und du musst mir natürlich erst einmal Zeit lassen, das ganze zu füllen. Schau dir die Seite jetzt noch einmal an und sag mir dann, ob es noch Fragen gibt. -- Ayutac 14:50, 22. Sep. 2019 (CEST)

In Mizarkommentare zu Gerd Fischers Lineare Algebra/Grundbegriffe hab ich mal den gerade geschriebenen Anfang von Kapitel 1 eingestellt, so als proof of concept. Ich denke, es wird deutlich, warum eine Übersicht notwendig ist. -- Ayutac 15:11, 22. Sep. 2019 (CEST)

Sorry, wenn ich etwas voreilig war. Ich hab den Eindruck, dass du auch mit dem Wiki-Code gut auskennst, also ich gehe davon aus, dass du nicht besonders Hilfe brauchen wirst, wenn doch (und ich oder wer andere helfen kann) gern. Yomomo 22:30, 22. Sep. 2019 (CEST)

ToDo[Bearbeiten]

  • Im Kapitel Grundbegriffe sollte 3.4.1. ordentlich anhand des Buches ausformuliert werden, der Link ist quasi ein Platzhalter für wenn ich (oder jemand anderes) Zeit und Lust hat, das ordentlich zu machen.