Diskussion:OpenOffice.org

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Darstellungsfehler?[Bearbeiten]

Kann es sein, dass manche Kapitel in diesem Buch unter Firefox 3.6.15/Ubuntu 10.10 nicht korrekt dargestellt werden? In solchen Fällen fehlt dann zum Beispiel jegliche "schmückende" Formatierung, es sieht aus wie bei "Ansicht->Webseiten-Stil->Kein Stil". Liegt das nur an diesem Buch? Denn ich habe dieses Problem auch schon in anderen Büchern beobachtet.

lob[Bearbeiten]

endlich ein dokumentationsprojekt, das an die zukunft denkt (ooo 2.0). würd mich freuen daran mitzuarbeiten. gruß Pythagoras1 21:26, 5. Mai 2005 (UTC)

Strategie[Bearbeiten]

Wir sollten vielleicht erst mal kurz ein Projekt-Strategiepapier erstellen, aus dem abschließend hevorgeht, was wir hier eigentlich erreichen wollen. Es erscheint mir wenig sinnvoll, eine verkürzte, unvollständige und unbebilderte Version der OOo-online-Hilfe zu erstellen. Ich stelle mir mehr eine Einführung von der Installation über eine erste Textseite über einfache, aber "spannende" Projekte bis hin zu anspruchsvollen OOo-Anwendungen vor. Was ist die allgemeine Meinung? -- RainerBi 12:59, 17. Feb 2006 (UTC)

Hmm, Strategie - ehrlich gesagt ist dies das erste WikiBook, an dem ich mich beteilige, aber ich denke man sollte vom Großen zum Kleinen gehen. Ich lehne mich dazu jetzt mal an die Einteilungsmöglichkeiten bei LaTeX an.

  • Parts (Bereiche)
  • Kapitel
  • Unterkapitel
  • Unterunterkapitel, wenns denn sein muss

Als grobe Bereiche sehe ich die "Anwendungen" und "Anhänge", ich würde zusätzlich "Vorlagen" vorschlagen.

Die Anwendungen sind soweit ganz sinnvoll, wenn man einfach die einzelnen existierenden Anwendung auflistet. An den Anhängen kann ich auch kaum was wirklich negatives finden. Warum ich die Vorlagen noch gerne auslagern würde liegt einfach daran, dass es mir sinnvoller erscheint die Vorlagen nach Kategorie zu sortieren. Es sollte ja dann möglich sein bei den einzelnen Anwendungen Querverweise zu den Vorlagen zu erstellen. Als Struktur ergibt sich:

  • Grundlegendes zu OpenOffice.org
    • Programminstallation
    • Bedienungen die alle Anwendungen betreffen
  • Anwendungen
    • Writer
    • Calc
  • Vorlagen
    • Kategorie 1
    • Kategorie 2
    • Vereinsverwaltung
      • Zielgruppe des Paketes
      • Bedienungsanleitung
      • Die laufenden Arbeiten
      • Download
    • Kategorie 4
  • Anhang
    • wie gehabt

Dann kann das Ganze Strukt gefüllt werden! Zum Beispiel fehlen noch ein paar Vorlagenkategorien.

Das stellt jetzt nur ein Vorschlag dar, wenn es jemand besser weiß, dann soll er das bitte hier mitteilen. -- MacBarfuss 22:07, 11. Dez. 2006 (CET)

ToDos[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]

  • Wir brauchen das OOo-Artwork (lizenzkonform, natürlich), damit wir nicht immer solche "7. Button von von links"-Formulierungen gebrauchen müssen. Keine Ahnung, wo man das her bekommt. -- RainerBi 13:14, 17. Feb 2006 (UTC)
Steinigt mich bitte nicht, wenn ich da falsch liege, aber OOo ist doch Open-Source und steht under der GPL, oder? Können wir dann nciht einfach Screenshots der Buttons machen und hier unter der GPL veröffentlichen? -- MacBarfuss 19:43, 13. Dez. 2006 (CET)

Ziele[Bearbeiten]

  • Soll das ein druckbares Werk werden? -- RainerBi 13:17, 17. Feb 2006 (UTC)
Ich würde mich diesbezüglich nicht von vorneherein festlegen. Ein einzelnes Kapitel sollte aber tendenziell dahin gehend gestaltet werden, dass es druckbar wird. -- MacBarfuss 19:41, 13. Dez. 2006 (CET)
Würde ich auch sagen. Das Ganze dann zusammenzusetzen ist recht simpel. Je nach Umfang würde das vielleicht eine Stunde Zeit in Anspruch nehmen. Ich würde mich bereit erklären, eine druckbare Version anzufertigen, sobald wir fertig sind. --AndreR 20:47, 23. Dez. 2006 (CET)
  • Inhalt
    • kein Abklatsch der Online Hilfe, in die wichtigsten Punkte ein kleiner Einstieg, evtl. anhand von Tutorials
    • Vorlagen / Vorlagenprojekte
    • Tipps zum Effektiven Arbeiten mit OOo

Eine Neuerfindung des Rades?[Bearbeiten]

Inwieweit ist es sinnvoll, dieses Wikibook-Projekt überhaupt weiterzuverfolgen? Der Bestand ist äußerst gering, die Mitarbeit noch geringer. Wäre nicht zu überlegen, alle Ressourcen z.B. auf das OOo-Wiki zu konzentrieren? - Gleiche Lizenz (GFDL), gleiches Prinzip (offenes Wiki), aber schon sehr viel weiter. 84.191.32.244 17:55, 26. Mär 2006 (UTC)

Die Frage stelle ich mir auch gerade, aber andersherum. Es gibt zahlreiche Projekte im Netz, die dezentral ablaufen, so etwa OpenOffice.org-Wiki, ich habe aber auch noch einige Projekte, so etwa OOoAuthors gefunden und einige Links auf der Seite für "Impress" hinzugefügt. Als ich bin Wikibooker und habe wenig Lust, mir jetzt auch noch auf OpenOffice.org Wiki einen Account anzulegen, ob man vielleicht die Leute hierhin einladen könnte, würde mich schon interessieren. Leute, die OpenOffice suchen, würden vermutlich auch hier vorbeischauen... Wäre übrigens nett, wenn du ein Benutzerkonto anlegst, dann hätte ich dir auch einen Hinweis auf meinen heutigen Post auch auf deine Diskussionsseite setzen können. --InselFahrer 10:46, 16. Jun 2006 (UTC)

Offizielles Wiki[Bearbeiten]

Finde, dass der Link möglichst oben stehen müsste. OpenOffice ist dabei ein eigenes Wiki zu erstellen und das hier ist ziemlich eingeschlafen... Wenn Leute hierhin surfen, denke ich, besteht die Gefahr, dass sie ganz schnell wieder die Biege machen ; - ) Der Link ganz oben wäre demnach eine Service-Leistung. --InselFahrer 12:38, 30. Jun 2006 (UTC)

Hier entsteht ein Buch. An dessen erster Stelle steht kein Link. Links kommen im Anhang unter "Weblinks" oder "Quellen" oder "weiterführende Literatur". Aber nicht an den Anfang. Der Link am Anfang des Buches kommt also weg. --Gnushi 12:39, 30. Jun 2006 (UTC)

Schön das zumindest du glaubst, hier entstünde ein Buch ; - ) Bitte nicht ernst nehmen ; - ) *lol* Naja, dachte halt, es wäre nicht verkehrt, dass wenn Leute hier das Buch suchen und bis sie hier auch ein solches vorfinden, ihnen einen Link zu einem bereits existierenden Buch zu übermitteln... Grüße InselFahrer 13:55, 30. Jun 2006 (UTC)

Wenn hier kein Buch entsteht wird der Anfang irgendwann gelöscht. Ich möchte die Hoffnung aber nicht aufgeben. Dies ist nicht die OpenOffice-Linkzentrale. Jeder kann die wesentlich besseren OOO-Tutorials finden. --Gnushi 14:43, 30. Jun 2006 (UTC)
Ich muss Gnushi Recht geben! gestern bin ich hier auf dieses Wiki gestoßen und hab mich sogleich etwas betätigt! Mit dem offiziellen Wiki komme ich nicht zurecht, vor allem was Vorlagen angeht, die haben eine komische Verlinkung. Ich wage mal eine kleine Analogie. Es gibt ganze Bibliotheken, die nur Bücher aus der Medizin halten. Das sind spezialisierte Bibliotheken. Aber auch in der Gemeindebücherei eines jeden Kaffs gibt es auch mindestens ein Buch über Medizin und sei es "Omas 700 besten Tipps gegen Grippe". Soll also das Wikibook-Projekt auf eine OOo-Buch verzichten müssen, nur weil es das spezialisierte Ooo-Wiki gibt? Nein, dagegen! Ich bleib hier! -- MacBarfuss
Nachtrag: Ich hab mir einen Account auf dem ooowiki angelegt und mir die Sache nochmal angesehen. Die sind viel weiter als das was hier gesammelt ist. Aber die Seite ist scheußlich zu bedienen. Ich bleibe hier und räume mal etwas auf! -- MacBarfuss 17:48, 17. Dez. 2006 (CET)
Die benutzte Wiki-Engine und ihre jeweilige Syntax überhaupt bei der Entscheidung mit einzubeziehen, finde ich für sich genommen schon mehr als fragwürdig: Das hört sich für mich fast wie ein W***-Benutzer an, der seine bunte Schaltfläche an der selben Stelle in OOo haben will. Aber davon ganz abgesehen, glaube auch ich, daß diesem Projekt hier auf unabsehbare Zeit einfach die Mitarbeiter fehlen, um jemals mehr als nur äußerst lückenhaftes Stückwerk zu schaffen: Entweder man schreibt gern in Wikis, dann bietet sich die Mitarbeit bei OOoWiki an, oder man schreibt gern Handbücher, dann bietet sich die Mitarbeit bei OOoAuthors an. Und da selbst das OOo-Projekt [1] kaum mit dem Schreiben von Dokumentationen (auch Handbüchern!) hinter den neuen Programmversionen hinterherkommt, halte ich dieses Projekt hier für eine Ressourcenverschwendung, die überhaupt nicht nützlich, ja, fast schon schädlich sowohl für Anwender als auch Autoren ist. Der Vergleich mit anderen Bibliotheken und anderen (Medizin-)Büchern ist deshalb falsch, denn zu OpenOffice entstehen nicht mehrere alternative Dokumentationen ("Bücher"), sondern es reicht noch nicht einmal für eine einzige einigermaßen aktuelle und vollständige Dokumentation. Und dies hier ist eher eine der unaktuelleren und unvollständigeren Dokumentationen, also eher ein paar lose "Blätter". -- 84.191.26.210 02:27, 4. Jan. 2007 (CET)

Konkurrenz-Problem[Bearbeiten]

Von OOo wird es bald in deutsch ein eigenes Wiki geben, es sieht nicht so aus, als würde hier noch viel passieren - uns fehlt dir Unterstützung durch die großen (deutschen) Communities. Wie seht ihr das? --InselFahrer 10:32, 12. Jul 2006 (UTC)

Welches Wiki meinst du denn? Es gibt unter http://wiki.services.openoffice.org/wiki/ ein vorwiegend englischsprachiges Wiki für Entwickler und sonstige Projektmitglieder und unter http://www.ooowiki.de/ das deutschsprachige Wiki für Anwender. Ich glaube nicht an die Zukunft dieses Wikibooks, denn ihm fehlt die Unterstützung und es hat deshalb auch noch so gut wie keine Inhalte. Ich glaube nicht, dass sich die nächsten 12 Monaten anders als die letzten 12 entwickeln werden, und würde es deshalb für konsequent halten, dieses Wikibook zu schließen. Auch wenn ich das ganze nicht als "Konkurrenz"-Situation beschreiben würde, dazu sind die Ansätze zu unterschiedlich. Aber ebenso wie die Ansätze verschieden sind, ist eben auch der Erfolg unterschiedlich. Man sollte die Kräfte deshalb auf das erfolgversprechenste Projekt für eine offene und freie Dokumentation zu OOo konzentrieren. -- 84.191.76.145 21:24, 27. Jul 2006 (UTC)
Sehe das ähnlich... Wikibooks birgt viele Vorteile, gerade um solche Software-Wikis aufzusetzen. OpenOffice wie auch andere Software existiert nicht im luftleeren Raum, sondern ist immer in Nachbarschaft und innerhalb bestimmter Umgebungen zu finden. Alleinstehende Wikis wird man allerdings schwer vernetzen können.
Ein Problem sehe ich in dem Punkt das einige Unterprojekte schon weiter fortgeschritten sind. Da müsste man mal schauen... --InselFahrer 21:30, 27. Jul 2006 (UTC)
Eine Dokumentation bringt exakt so viele Vorteile, wie sie dem Leser nutzt. Und da der Bestand dieses Wikibooks annähernd Null ist, hat es auch annähernd Null Nutzen. Ich verstehe nicht, was du mit einem "alleinstehenden Wiki" meinst, und warum man es nicht vernetzen können sollte. Hast du dich mal im WikiIndex-IndexWiki[2] umgeschaut, wie viele Wikis es außerhalb von Wikimedia gibt? Und kennst du den InterWiki-Verlinkungsmechanismus? Ich sehe keine Probleme, außer dass wie oben geschrieben hier "das Rad noch einmal erfunden wird". Man sollte sich wirklich überlegen, dieses Wikibook zu archivieren. -- 84.191.18.252 22:34, 27. Jul 2006 (UTC)

Frag mal Klaus, einiges ist ja Okay, nur das halt riesige Lücken klaffen. Eigentlich hast du schon Recht, aber irgendwie haben hier Leute Zeit investiert... Habe ich mir gerade noch einmal angesehen. Deshalb würde ich ungern einen LA stellen. Bin dir leider keine Hilfe. --InselFahrer 21:34, 27. Jul 2006 (UTC)

Mit wem spreche ich gerade??? Hatte hinter der IP eigentlich einen ganz bestimmten Nutzer vermutet, nun wundert mich, dass du nicht schon längst selbst einen LA gestellt hast. Von mir aus erst einmal in der Form bestehen lassen. Wenn hier verschiedene Anleitungen für unterschiedliche Software entstehen würden, könnte man in stärkerem Maße gemeinsame Ressourcen nutzen. Aber das ist hier der falsche Ort, das zu diskutieren. --InselFahrer 00:02, 28. Jul 2006 (UTC)
Ich würde es sehr schade finden, wenn man dieses Projekt aufgeben würde. Das die Jungs von OpenOffice.org nen eigenen Laden aufmachen wollen, mag ja sein, aber es gibt zu so gut wie allen Themen "Betriebsanleitungen". Warum sollte man nicht auch hier ein ordentliches Buch herstellen, dann den Benutzern hilft, sich in dem Programm zurecht zu finden. Wikibooks wird nicht wachsen, wenn man das alles so negativ betrachtet. Kopf hoch, Leute! --AndreR 20:55, 23. Dez. 2006 (CET)