Diskussion:OpenRewi/ Grundrechte-Fallbuch/ Fall 2 Lösung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Insgesamt ein schöner Fall mit Basics zu Art. 12 GG, aufgezogen anhand einer aktuellen Problematik. Die klare Struktur und knappe Darstellung ohne ausschweifende, lehrbuchartige Ausführungen haben mir gut gefallen. Inhaltlicher Natur habe ich Ausführungen zu Art. 16 GRC in der Abwandlung vermisst und etwas detailliertere Begründungen zu den neuen "Erkenntnissen" der Recht-auf-Vergessenwerden-Entscheidungen des BVerfG. Formal ist an der ein oder anderen Stelle das Setzen einer Fußnote oder zumindest einer Verlinkung sinnvoll.

2. Feedbackrunde[Bearbeiten]

Lieber Felix,

wie bereits oben angemerkt eignet sich der Fall wunderbar, um die Standards und Besonderheiten des Art. 12 GG anhand einer aktuellen Problematik darzustellen, und wird zudem durch eine spannende europarechtliche Abwandlung ergänzt.

Insbesondere Dein ausgewogener Stil (von Feststellungsstil bis Gutachtenstil), der für eine Klausurbearbeitung genau angemessen ist, und die Hinweise zur Klausurtaktik mit u.U. wichtigen Abgrenzungen haben mir sehr gefallen. An der ein oder anderen Stelle würde ich weitere Hinweise im Sachverhalt und in der Lösung, ggf. in einem zusätzlichen Kasten, unterbringen, da insbesondere im Hinblick auf die Abwandlung ggf. nicht alle Darstellungen von den Studierenden erwartet werden können. An manchen Stellen könnten zudem weitere Alternativlösungen (gerade in Bezug auf die Verortung der Drei-Stufen-Theorie) mitaufgenommen werden. Dort, wo sich Verlinkungen zum Lehrbuch anbieten könnten, habe ich dies vermerkt. Ein durchgehendes Gendern wäre top :o)

Alles Weitere ergibt sich aus meinen Kommentaren, wobei vieles sicherlich auch Geschmackssache ist. Minimale Änderungen (Tippfehler etc.) habe ich direkt im Text korrigiert.

Durch die Befassung mit Deinem Fall habe ich selbst bereits viel dazu gelernt und würde mich freuen, bzgl. des ein oder anderen Punktes mit Dir ins Gespräch zu kommen. Ich bin in jedem Fall schon auf die Endversion des Falls gespannt.

Liebe Grüße,

Verena