Diskussion:OpenRewi/ Grundrechte-Fallbuch/ Fall 8 Lösung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1. Peer-Review-Prozess[Bearbeiten]

Danke für diesen ersten Aufschlag, gefällt mir gut! :)

  • Welche Kernmessage habt Ihr aus dem Text/dem Fall mitgenommen (ein Satz)? - soziale Belange der Mieter*innen haben Vorrang
  • Was hat euch gut am Text gefallen? - Einkleidung als Normenkontrolle ist eine nette Abwechslung. Sehr relevante Thematik, gerade für Studierende.
  • Wo seht ihr Verbesserungspotential? Welche weiteren Aspekte könnten noch ergänzt werden? - Die Grundstruktur finde ich klar und gut. Der Fall sollte noch durch didaktische Hinweise und Verlinkungen zum Lehrbuch ergänzt werden, sobald diese vorliegen. Außerdem fände ich eine Auslagerung der Abwandlung geschickt.

--Maximilian.Petras 17:57, 3. Feb. 2021 (CET)Antworten[Antworten]

2. Peer-Review-Prozess[Bearbeiten]

Ein schöner Fall, der für Studierende als mitunter besonders stark von steigenden Mietpreisen Betroffene überaus interessant sein dürfte. Der Aufhänger als konkrete Normenkontrolle ist sinnvoll, insbesondere angesichts der realen Prozesseschichte. Die prägnante Formulierung von Sachverhalt und Lösung sind sehr leserfreundlich und auch ein realistisches Abbild für Klausuren. An der richtigen Stelle (Vhm) wird auch der nötige Tiefgang dargestellt. An der ein oder anderen Stelle könnte in der Lösung noch ein genauerer Subsumtionsbezug zum SV hergestellt werden und auch bzgl. der Fallfragen könnte man sich noch Gedanken um eine Umstrukturierung machen, um Ergebnisse nicht vorweg zu nehmen (v. a. Frage 1/2). Siehe im Einzelnen dazu die Kommentare an den entsprechenden Stellen. Die Verlinkung zu weiteren Materialien und weiterführende sowie klausurdidaktische Hinweise sind sicher noch wünschenswert, um einen höheren Lerneffekt zu erzielen.