Diskussion:OpenRewi/ Grundrechte-Fallbuch/ Klausurkonzeption

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klausur vs. Übungsfall[Bearbeiten]

Mir ist nicht ganz klar, wo hier der genaue Unterschied liegt. Beides erfordert dieselbe Technik und Übung. Wenn die Klausur tatsächlich korrigiert und benotet wird, macht das doch nichts mit der Vorgehensweise selbst? --Maximilian.Petras 20:13, 10. Mär. 2021 (CET)[Beantworten]

Ergänzungen & neue Gliederungsebenen[Bearbeiten]

Ich habe eben mal noch ein paar Aspekte ergänzt, die mir im Nachgang zum Didaktik-Workshop und/oder unseres letzten Fallbuch-Treffens noch aufgefallen sind (meist in Stichpunkten). Auch habe ich ein paar Hervorhebungen vorgenommen zur besseren Übersichtlichkeit und vereinzelt auch ein paar Kommentare ergänzt.
Neu hinzugefügt habe ich die Punkte 3.3, 3.5 und 4.
Nicht ganz im Klaren bin ich mir über die Trennung zwischen "Allgemeinem Teil" und dem Rest, aber darüber können wir vielleicht nochmal am Ende sprechen, wie man den ganzen Teil sinnvoll gliedert. Ich würde auch Max zustimmen, dass man vielleicht nicht zwingend zwischen Übungsfall und Klausurfall trennen müsste.
Der zum "Super-Fall" ergänzte Abschnitt gehört genau genommen vermutlich nicht hierher, aber das kann ja später noch verschoben werden.
--Ammar Bustami 19:50, 14. Mär. 2021 (CET)[Beantworten]