Diskussion:Orientierung im Gelände

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich werde Bilder von den verschiedenen Kompasstypen machen, sobald ich wieder alle hier hab, die ich momentan verliehen habe. Aber auf dem Bild das derzeit abgebildet ist, sind leider nur drei verschiedene Spiegelkompanden zu sehen. --Frank.draeger 13:02, 11. Okt 2005 (UTC)


Ich habe den Text etwas überarbeitet. Ich hoffe, dass er trotzdem noch verständlich ist und mir der Vorschreiber nicht böse ist. Ich habe versucht, die Aussagen beizubehalten. Was fehlt ist der Verweis auf die Nutzungsmöglichkeiten von GPS in Verbindung mit Website und Blog. THS, 11:56 MET, 20.02.05

Orientierung an Gebäuden[Bearbeiten]

Es ist leider ein weit verbreiteter Irrtum, dass christliche Kirchen (zumindest alte) nach Osten weisen. Tatsächlich stehen sie wie Kraut und Rüben zwischen Nord-Ost und Süd-Ost in der Landschaft. Eine Stichprobe bei gut 100 Kirchen im Rheinland ergab, dass etwa 10% nach Osten weisen. [van Yffe]

Karten und der Norden[Bearbeiten]

Was hat denn das zu bedeuten?

Kartenmaterial ist in aller Regel nach Norden ausgerichtet. Das heißt, dass in
aufrechter Leseposition Norden auf der Karte generell oben ist.

Liegt der Norden im Weltall? Wenn ich einigermaßen aufrecht eine Karte lese, läge demnach der Norden im Himmelreich. Also auf - stets nach Norden! Gruß --Nixalsverdruss! 21:11, 24. Mär. 2008 (CET)[Antworten]

"Norden auf der Karte" steht da. Will man Richtung Norden wandern und man hält die Karte aufrecht, dann muss man eben gen oberen Kartenrand sein Weg suchen. --84.130.166.164 22:03, 24. Mär. 2008 (CET)[Antworten]
Na klar, in jeder Sprache gibt es Redewendungen, die man falsch verstehen oder auslegen kann. Ich kann das schon richtig verstehen, war jedoch (leider?) an diesem Tag ein wenig lustig drauf. (Man darf nun wirklich nicht alles so tierisch ernst nehmen)--Nixalsverdruss! 09:44, 18. Apr. 2008 (CEST)[Antworten]

Schreibweise Kompass[Bearbeiten]

Siehe hier die Schreibweise, auch das Plural. [1]--Nixalsverdruss! 16:44, 13. Apr. 2008 (CEST)[Antworten]

K?[Bearbeiten]

Für den weiteren Text bedeutet ein k immer tausend. Also bedeutet 1:5k: 1:5.000

Was hat dieses K zu bedeuten und warum, wenn man so eine Bezeichnung überhaupt braucht, wird sie dann nicht durchgehend benutzt?--Nixalsverdruss! 09:30, 18. Apr. 2008 (CEST)[Antworten]