Diskussion:Pathologie

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Projektdefinition[Bearbeiten]

Themenumfang: Die gesamte Pathologie (Facharztwissen) + klinische Bezüge (Basiswissen).

Gliederung:

Den einzelnen Organ-Kapiteln werden die entsprechenden Organfunktionsstörungen vorangestellt.

Die Krankheitsbeschreibungen sollen folgende Punkte in etwa dieser (diskutierbaren!) Reihenfolge umfassen:

  • Englischer Ausdruck
  • Synonyme
  • Epidemiologie
  • Ätiologie
  • Pathogenese
  • Makroskopische Pathologie
  • Mikroskopische Pathologie
  • Spezial-Untersuchungen (Immunhistochemie, Molekularbiologie, Elektronenmikroskopie u.a.)
  • Labor/Bildgebung/Funktionsdiagnostik etc.
  • Klinik
  • Therapie
  • Prognose
  • Komplikationen
  • Differentialdiagnosen (klinisch/pathologisch)
  • Literatur
  • Weblinks
  • Abbildungen

Stil: kurz und bündig

Sind Coautoren erwünscht:Ja. Konstruktive Beiträge sind sehr willkommen.

Ansprechpartner: Benutzer:C64

Quellen:

Sonstiges:

  • Auf die Referenzierung mittels Fußnoten <ref></ref> sollte vorerst verzichtet werden, da diese in der Druckversion und im daraus generierten PDF sonst x-fach angezeigt werden, nämlich jedesmal dann, wenn das Tag <references/> auftaucht. Stattdessen kann die Literaturstelle einfach am Ende des betreffenden Abschnittes aufgeführt werden.

Offene Fragen:

  • Integration von Gendefekten und genetischen Syndromen.
    • Organbezogen?
    • Eigene Kapitel?
    • Verweis auf andere Bücher (-> Biochemie, Humangenetik etc.) ?


Vorlagen und weitere Seiten[Bearbeiten]

Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschläge[Bearbeiten]

Hier können Sie alles loswerden, was Ihnen zu diesem Buch einfällt (rechts auf [Bearbeiten] klicken!).

  • Super schön gemachtes WikiBook!!! Respekt. Insbesondere die histologischen Bilder sind von super Qualität. Daher meine Frage: Wäre es nicht eine gute Idee, in einem Kapitel einen histopathologischen Atlas mit detailierteren Beschreibungen der Bilder einzufügen? Fänd´ ich toll!!! Gruß Marcus
    • Danke für die Blumen! Zu dem Vorschlag: Das könnte man sicher machen. Ich wäre auch schon zufrieden, wenn bei allen Bildern auf der Commons-Bildbeschreibungsseite zumindest in englisch eine kurze Beschreibung zu finden wäre. Leider bin ich kein Pathologe und selbst schon froh, wenn ich auf den Bildern einiges von dem wiedererkenne, was nebendran im Text an Kriterien aufgeführt wurde (Bei manchen Bildern wird es ja wirklich schwierig, z.B. finden sich in den Meningeom-Bildern weder die typischen (vorzeigetauglichen) konzentrischen Schichtungsfiguren noch Psammomkörperchen). Vielleicht findet sich ja mal jemand, der wirklich Ahnung von der Sache hat und gute Bildbeschreibungen liefern kann. Gruß Benutzer:C64 19:36, 13. Jul 2006 (UTC)


Danke für die Aufmerksamkeit und die Fleißarbeit. Es handelt sich offensichtlich um Schreibfehler (noch nicht einmal um Rechtschreibfehler), die bereits in der Online-Version des Buches vorhanden sind. Die PDF-Version wurde erst danach erstellt. Also sind diese Fehler zuerst hier zu beseitigen; das kann nach dem Wiki-Prinzip jeder machen – also auch hkoeln. Leider hat er die Kapitelnummern aufgeführt, aber nicht die Namen der Kapitel. Die Nummern tauchen erst in der LaTeX-/PDF-Version auf; wir anderen können die Fehlerliste nur über die Suchfunktion abarbeiten. Bitte beteilige dich! -- Jürgen 15:54, 13. Mai 2011 (CEST)
Nebenbei: Neue Themen auf einer Diskussionsseite gehören nach unten und sollten eine passende Überschrift bekommen. Jeder Diskussionsbeitrag wird bitte mit 4 Tilden ~~~~ signiert (daraus entstehen Name und Datum/Uhrzeit), damit der Zusammenhang der Beiträge klar wird. Danke! Jürgen
Die PDF-Version ist auch nicht mehr so aktuell. Sollte man vielleicht rausnehmen. --C64 17:51, 13. Mai 2011 (CEST)

Ich mache in den nächsten tagen eine neue. Aber jetzt lass ich mich erst einmal von einer Frau beißen. Dirk Huenniger 18:01, 13. Mai 2011 (CEST)

Der Lizenzkram macht es etwas kompliziert. Man bräuchte einen Bot, der eine Aufstellung macht von allen verlinkten Bildern mit Autor, Quelle und Lizenz. Manuell ist das zu aufwendig. --C64 18:22, 13. Mai 2011 (CEST)
Wenn Dirk es macht, ist diese Aufstellung enthalten. Die Daten sind zwar nicht vollständig, weil sie auf Commons nicht sauber gespeichert sind (d.h. nicht immer die richtigen Vorlagen genutzt wurden); aber es ist eine komplette Tabelle. Eine Alternative wäre noch, ausgehend von der Druckversion von MediaWiki eine PDF-Version zu erstellen und die dort enthaltene Liste als Text per Copy&Paste in die tex-Datei zu übernehmen. – Unabhängig davon ist eine Korrektur der Schreibfehler nützlich. -- Jürgen 18:32, 13. Mai 2011 (CEST)

Die Liste der Bilder im Buch bei denen die Autoren und Lizenzinformation nicht ausreichen ist hier Benutzer:Dirk Huenniger/badpat Dirk Huenniger 13:17, 14. Mai 2011 (CEST)

Mittlerweile habe ich eine aktualisierte PDF Version erzeugt und hoch geladen. Dirk Huenniger 23:42, 26. Mai 2011 (CEST)

(Text formatiert. Jürgen 08:36, 20. Mai 2011 (CEST))

Grün ist erledigt. Danke für deine Mithilfe! --C64 10:57, 24. Mai 2011 (CEST)
Fertig. Das ist ja ein ziemlicher Aufwand. Gibt es dafür nicht einen Bot? --C64 12:36, 27. Mai 2011 (CEST)
War alles richtig. Bei kleinen Änderungen brauchst du nicht zu begründen (ist unnötige Arbeit) und im Begründungsfeld nicht zu signieren (das geht in dem Fall automatisch in der Versionsgeschichte), das ist nur auf Diskussionsseiten nützlich.
Kurzer Tip: Um die Fehler schneller zu finden gehe ich auf Google-Suche, kopiere das Wort rein (Strg + C zum kopieren, Strg + V zum einfügen), öffne die betroffene Seite in einem separaten Tab (mit Mauszeiger auf den Link gehen, dann rechte Maustaste oder Scrollrad nach rechts drücken), drücke "Bearbeiten" der Wikibooks-Seite, dann "F3" um die Seite zu durchsuchen, kopiere dann das fehlerhafte Wort noch mal mit Strg + V dort rein und habe es dann rechts schnell. MfG --C64 21:58, 25. Mai 2011 (CEST)
  1. Bitte nicht wundern: In Internet-Foren ist das Duzen üblich. Ich gehöre selbst zur Generation 60+ und habe mich auch daran gewöhnt.
  2. Auf Benutzer Diskussion:Hkoeln habe ich schon auf den Merkzettel zum Ausdrucken hingewiesen.
  3. Das Sternchen sagt nicht nur, dass es sich um eine neue Zeile handeln soll, sondern es bringt eine Hervorhebung des Absatzes. Zweimal <Return> bewirkt automatisch einen neuen Absatz; <br /> bewirkt eine neue Zeile innerhalb desselben Absatzes. (Das ist aber nur ausnahmsweise sinnvoll.)
  4. Konkret zu der Änderung auf Pathologie: Zuschnitt: Ich kann keinen Fehler erkennen. Wieso schreibst du oben:
       Ich bitte um eine kurze Mitteilung was falsch war und was ich anders machen muß.
    Es hat doch wunschgemäß geklappt.
Ich bitte lediglich darum, innerhalb eines Kapitels nicht jedes Wort einzeln zu ändern, sondern das    Bearbeiten    oben auf der Seite zu benutzen und alle Änderungen, die es innerhalb eines Kapitels gibt, hintereinander vorzunehmen – dabei zeigt sich der Vorteil der Vorschau-Funktion.
Ich befürchte, dass ich jetzt zu kurz formuliert habe und dadurch vielleicht verwirre. Ich möchte aber das, was auf vielen verschiedenen Hilfe-Seiten zu lesen ist, nicht einfach wiederholen. Selbst Probieren ist das sinnvollste Verfahren; und man kann sowieso nichts kaputtmachen. -- Jürgen 22:03, 25. Mai 2011 (CEST)
PS. C64 war schneller. Aber zwei verschiedene Tipps machen es vielleicht insgesamt klarer. Jürgen


Wortprüfung: Hautspempel-Test

In: (Untere Atemwege und Lungen 4.7.5 Tuberkulose) steht:

  • Diagnostik:..... (Der früher angewandte Tine-Test bzw. Hautspempel-Test wird wegen mangelnder..)

Bitte um Prüfung durch einen Fachmann ob Hautspempel-Test oder evtl. Hautstempel-Test Ok ist.

Nach Prüfung diesen Diskussionsbeitrag bitte löschen. --Hkoeln 17:57, 21. Jul. 2011 (CEST)