Diskussion:Pharmakologie und Toxikologie: Atmung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sollte man Dextrometorphan und Clobutinol nicht besser mit unter die Überschrift Morphinderivate einordnen? Im Übrigen bin ich mit der Bezeichnung "neuere" Antitussiva unglücklich.--77.177.117.170 09:13, 19. Aug. 2007 (CEST)

Mir hat die Sortierung der vielen Themen und Unterthemen auch schon Kopfzerbrechen bereitet, daher ist das Buch auch etwas konfus. Man kann z.B. einteilen nach:
  1. Organsystemen (z.B. Atmung)
  2. Symptomkomplex/Anwendungsbereich
  3. Nach beinflusstem Rezeptorsystem (z.B. Morphinrezeptorsystem, Serotonin-System)
  4. Chemischen Eigenschaften (z.B. Sulfonamide)

u.a.m.

Das Vorgehen anhand der Organsysteme nach 1) erscheint mir am intuitivsten, da hier der klinische Bezug am ehesten klar wird (z.B. Was gibt es alles für die Behandlung von Atemwegserkrankungen?). Eben solches gilt auch für 2), z.B. Kapitel Schmerzmittel, Antibiotika oder Medis in der Anästhesie. Das Serotonin-System spielt in zahllosen Organen eine Rolle, daher erschien mir hier eine Darstellung nach 3) sinnvoll, wobei bei diesem Beispiel auch 4) mit reinspielt (Gruppe der Secale-Alkaloide). Die Einteilung nach 4) spielt z.B. eine Rolle, wenn es um Unverträglichkeitsreaktionen geht (Sulfonamide), das habe ich dann allerdings an der jeweiligen Textstelle integriert oder z.B. bei den Secale-Alkaloiden, wo die pharmazeutische Entwicklung/Herkunft interessant ist (Mutterkorn).

Alles in allem ist die bisherige Strukturierung ein etwas unglücklicher Kompromiss. Durch Verlinkungen habe ich versucht das etwas zu glätten.

Vielleicht fällt dir was besseres ein. --Patho 13:19, 19. Aug. 2007 (CEST)

Jetzt, wo Du mich so konkret fragst, merke ich auch, das es gar nicht so leicht ist, eine bessere Strukturierung zu entwickeln! Ich werde mal nachher in den "Mutschler" gucken; mal sehen, wie es dort eingeteilt ist. Mit welchem Programm wurden eigentlich die Strukturformeln gezeichnet (ich bin heute das erste Mal auf Wikibooks gestoßen)?--77.177.117.170 18:56, 19. Aug. 2007 (CEST)
Die Bilder habe ich einfach von WikiCommons eingebunden, wahrscheinlich wurden sie mit verschiedenen Programmen gezeichnet (sehr uneinheitlich), mit denen ich mich leider auch nicht auskenne. Benutzer:NEUROtiker kann dir sicher weiterhelfen, wenn du was malen willst, er hat freundlicherweise die ganzen Formeln gezeichnet, die im Buch Biochemie und Pathobiochemie zu sehen sind. --Patho 20:57, 19. Aug. 2007 (CEST)