Diskussion:Studienführer Hans Albert

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Link zur PDF-Version ist defekt, man erhält das "Schwesterbuch" Philosophieren heißt sterben lernen, aber nicht den Studienführer Hans Albert.

Kann das jemand bitte reparieren, würde mir gerne die PDF-Version runterladen. Herzlichen Dank! -- 82.83.220.141 21:14, 2. Feb. 2007

Der Biolehrer

Herzlichen Dank für den Hinweis. Ich habe den Link repariert. -- Klaus 21:32, 2. Feb. 2007 (CET)


Die von mir verfasste Anfangsversion ist schon relativ weit gediehen. Ich habe auf Texte zurückgegriffen, die ich selbst erstellt habe und die z. T. bereits in meiner Hans-Albert-Webpage [[1]] veröffentlicht waren, und ich habe auch kleine Teile anderer eigener Veröffentlichungen überarbeitet und verwendet. Insofern gibt es bis jetzt keine Probleme mit dem copyright, das nun ein copyleft geworden ist. Als Autor verschwinde ich nun in der hoffentlich großen Menge von Mitautoren. Meine ursprüngliche Idee in "Lernende Systeme" war: dass der Autor ganz verschwindet. Es kommt nicht auf die Autoren an, sondern auf deren Produkte, ihre Werke. Ich bin gespannt, was im Laufe der Zeit dabei herauskommt. --Hjn 06:22, 26. Jan 2006 (UTC)

Ein allgemeines Problem: Viele Wikibooks werden niemals 100% erreichen, weil immer an ihnen weitergearbeitet werden soll. Habe daher trotz leerer Kapitel (=Vorschläge für nachfolgenden Generationen) im Regal "Philosophie" den Gradmesser bei "Stud.Führer H.A." auf 100% gesetzt, weil das Buch jetzt als Lehrbuch verwendet werden kann und soll. Andernfalls schreckt man Leute ab, es zu verwenden. Hjn 09:41, 6. Jun 2006 (UTC)

Wikibooks:Buchkatalog[Bearbeiten]

Könnte jemand vom Autorenteam das Buch bitte dort eintragen? Danke im Voraus --PSS 11:01, 14. Jun 2006 (UTC)

Erledigt. Hjn 11:15, 1. Jul 2006 (UTC)

Aktivität des Projektes[Bearbeiten]

Passiert hier noch etwas? Es ist ja momentan leider so, das fast jede zweite Seite hier eine Baustelle zu sein scheint. --94.220.210.108 16:44, 24. Jun. 2014 (CEST)

Ich habe das Buch initiiert. Steckt eine Menge Arbeit drin. "Baustelle" ist eine miese Bemerkung. Fragt mal Klaus Eifert, ob das gerecht ist. Dass kaum noch jemand mitarbeitet, ist nicht die Schuld der derjenigen, die früher an dem Buch gearbeitet und mitgearbeitet haben. Es ist nicht nett daran vorbeizugehen und etwas von Baustelle murmeln, statt neue Mitarbeiter zu gewinnen. Dieses Buch hat großen Wert für Studenten und Interessierte am Kritischen Rationalismus. Gerade ist in "Information Philosophie" 2014, Heft 1, eine Rezension von Peter Moser über dieses Wikibook erschienen (über wieviel Wikibooks gibt es Fachrezensionen?). Moser hat nichts von Baustelle gemurmelt, sondern darauf aufmerksam, dass Mitarbeiter gesucht werden. So sieht konstruktive Kritik aus. Baustelle! Ihr solltet euch ein bisschen schämen. Gruss --hjn 17:04, 24. Jun. 2014 (CEST)
Nun pluster dich mal nicht so auf. Was ist denn an "Baustelle" negativ? Es gibt ja sogar von dir aufgestellte Baustellenschilder, siehe z.B. Studienführer_Hans_Albert:_Stillschweigende_Uebernahme. Und man muss schon fragen was das soll, Status "fertig" und gleichzeitig so grob unfertige Seiten. Nach so langer Zeit (wohl mehr als 8 Jahre) als brachliegende Baustelle käme mir eher der Begriff Bauruine in den Sinn. Aber wenn es denn nützlich ist... --92.196.22.57 17:16, 24. Jun. 2014 (CEST)
Philosophische Werke veraltern nicht ganz so schnell wie Anleitungen zu Programmiersprachen. Und was die Baustellenschilder betrifft: Siehe an Anfang vonStudienführer Hans Albert: Vom Initiator her gesehen ist es ein fertiggestelltes Werk, auch wenn es leere Kapitel als Vorschläge für die Weiterarbeit durch andere Co-Autoren enthält. und Sterne, wo Mitarbeit besonders gewünscht wird! Die Baustellenschilder sollen potentielle Coautoren motivieren, etwas beizutragen. Einige (leider wenige) Ergänzungen hat es gegeben.
Ich werde demnächst den Stub-Hinweis mit dem Baustellenschild entfernen (aber nur aus der Druckversion), weil der darin enthaltene Link "Klicke einfach auf Bearbeiten" nicht funktioniert. -- Klaus 01:03, 25. Jun. 2014 (CEST)