Diskussion:Türkisch: Endungen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gute Idee[Bearbeiten]

Die Endungen parallel zu den Vokabeln in einer Liste zu sammeln finde ich sehr gut. So etwas fehlt in den (zwei) Lehrbüchern die ich bisher gesehen habe.

--85.197.7.3 21:37, 8. Nov. 2007 (CET) (Eike)

-le[Bearbeiten]

Ich habe bei '-le / mit' die Vokalharmonie nicht verstanden. Warum heist es:

  • zor-la / mit Gewalt
  • benim-le / mit mir

aber

  • limon-lu / mit Zitrone
  • kara göz-lü / mit schwarzen Augen

--Eike 22:14, 8. Nov. 2007 (CET)

Der Unterschied ist leicht erklärt: Es handelt sich um zwei laut- und bedeutungsähnliche, tatsächlich aber unterschiedliche "Endungen". Die enklitische (unbetonte) Endung "-la, -le" ist eine mit dem Bezugswort verschmolzene Nebenform der Postposition "ile", die "(zusammen) mit", "mittels" bedeutet ("benimle" ist dasselbe wie "benim ile"), die (betonte) Endung -li (-lı, -lü, -lu) bildet hingegen Adjektive mit der Bedeutung "mit dem Bezugsbegriff versehen/behaftet.

Vergleiche:

zorla: "mit Gewalt", bıçakla: "mit dem Messer", Ahmet`le: "mit Ahmet"

Dagegen:

limonlu çay: Tee mit Zitrone (Zitronentee), karagözlü: schwarzäugig, kısakollu gömlek: kurzärmeliges Hemd

Der Unterschieed lässt sich auch an folgendem Beispiel zeigen:

Şekerli çay içtim: Ich habe Tee mit Zucker (gesüssten Tee) getrunken.

Dagegen:

Şekerle çay içtim: Ich habe zum Zuckerzeug Tee (nicht etwa Kaffee oder Limonade) getrunken.

--Hajo-Muc 23:33, 15. Dez. 2008 (CET)