Diskussion:Tanzen: Salsa: Der Figuren-Spickzettel

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

  • Zielgruppe:
Salseros und Salseras mit guten Figurenvorkenntnissen
  • Lernziele:
Verfeinern und Anwenden der gelernten Figuren
  • Buchpatenschaft / Ansprechperson:
Chris aus MZ
  • Richtlinien für Co-Autoren:
Nicht abschrecken lassen! Einfach Figuren beschreiben, die Ihr kennt und zwar so, wie Ihr meint, dass es verständlich ist. Layout ist erstmal nicht so wichtig! Kann man immer noch anpassen. Die Sammlung von möglichst vielen Figuren steht im Vordergrund!
Problematisch ist derzeit noch die Namensgebung der Figuren. Auch nach langer Suche scheint es keine brauchbare Liste mit einheitlichen Figurenbezeichnungen zu geben. Daher der Mischmasch mit englischen, deutschen und spanischen Bezeichnungen. Wer "glaubt", den englischen oder spanischen Namen zu einer Figur zu kennen, der möge diesen bitte umgehend bei der Figur eintragen!!
  • Projektumfang und Abgrenzung zu anderen Wikibooks:
- In diesem Buch werden die Figuren nur als einer Art Erinnerungshilfe beschrieben.
- Es ist also kein Buch zum Figuren lernen.
- Es werden zudem nicht die Geschichte der Salsa und die einzelnen Styles beschrieben.
  • Themenbeschreibung:
siehe: Inhalt und Einführung
  • Aufbau des Buches:
siehe: Inhalt und Einführung

Die nächsten Schritte[Bearbeiten]

  • Beschreibung open shines:
Der Bereich ist noch zu befüllen - Hilfe dabei ist immer willkommen!!
  • Einheitliches Layout der Figurenbeschreibung:
Anpassung der aktuellen (unformatierten) Beschreibungen auf die einheitliche Figuren-Vorlage (s.u.)
Hilfe dabei ist immer willkommen!!
Verlinkung des Figurenindex im Hauptbuch auf die Figuren in diesem Kapitel
Evtl. vollständiges "Einflechten" des Kapitels in das Hauptbuch


NY-Style[Bearbeiten]

Die Benennung der Figuren ist etwas "verwirrend", da die übliche NY-Style Begrifflichkeiten nicht verwendet werden. Ich hatte mal angefangen, dass aufzuschreiben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:AV/New_York_Style
Greetz, 88.69.30.175 19:18, 14. Mai 2009 (CEST)[Beantworten]

Vorlagen[Bearbeiten]

Tanzen:Salsa:Vorlage:Figuren-Vorlage
Tanzen:Salsa:Vorlagen:StyleTabelleHerr
Tanzen:Salsa:Vorlagen:StyleTabelleDame
Tanzen:Salsa:Vorlagen:Raummodell

Idee gut - Umsetzung nicht brauchbar[Bearbeiten]

Wenn wir davon ausgehen, dass ein durchschnittlicher Salsa-Kurs einmal pro Woche stattfindet und der Schüler während dieser Kursstunde eine Figur erlernt, hat er nach einem Jahr über 50 Figuren erlernt. Diese in schriftlicher Form wiederzugeben ist m. E. wenig zielführend. Bei Tanzfiguren ist es vielmehr zielführend und deshalb sinnvoll diese filmisch zu dokumentieren. Kurze knappe Videoclips die die Figur im Ablauf von beiden Seiten zeigen sind wesentlich besser und vor allem von jedem Interessierten einfach nach zu vollziehen.

Eine wie auch immer geartete Systematik bei der Beschreibung der Tanzschritte und den zugehörigen Arm-/Hand-/Körperbewegungen beziehungsweise -führung, ist für den Infosuchenden viel zu umständlich, da sie zunächst erst einmal begriffen werden muss. Dass heißt, der Interessent lernt erst mehr oder weniger mühsam und zeitaufwändig die Systematik zu verstehen, um dann erst sich seinem eigentlichen Ziel, nämlich der Tanzfigur, zu nähern. Zudem müssten die Beschreibungen sowohl für den Herren, als auch für die Dame gegeben werden. Ein irrwitziger Aufwand, der – und dass ist der eigentliche Haken an dieser Darstellungsweise, von so gut wie niemandem wirklich genutzt wird.

Wenn der Hauptautor, wie er selbst schreibt, ein Mittelstufenschüler im NY-Style mit vergleichsweise geringer Tanzerfahrung ist, befürchte ich zudem, dass ihm die nötigen Kenntnisse und der Blick für das große Ganze fehlt, damit er ein didaktisch gut konzeptionierten Ablauf der einzelnen Figuren überhaupt zu geben vermag.

Weiters frage ich mich, wozu diese Beschreibungen dienen sollen, wo es allenthalben im Internet zig Videoclips, ja sogar Lehrfilme für einzelne Figuren gibt, die von den Erklärungen und der Qualität der Darstellung schwerlich noch zu verbessern sind. Als bekanntes Beispiel weise ich nur auf die Seite von addicted2salsa.com [[1]] hin, wo die Figuren - nach Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene getrennt - zu sehen sind. Und zudem einmal "on 1" und am Ende noch einmal "on 2". Und ab den Mittelstufenfiguren noch ergänzt um Ladystyling. Das, wie auch viele weitere Webangebote, auch aus dem deutschsprachigen Raum, lassen diese angedachte udn angefangene Wiki-Book-Figurensammlung überflüssig und eher lächerlich erscheinen.

Einen praktischen Nutzen dieses Wiki-Book-teils vermag ich folglich nicht zu erkennen. Erschwerend kommt noch hinzu, dass nur ein bestimmter Salsa-Stil (Tanzen "on 2", der sogenannte NewYork Style) hier beschrieben wird. Und weshalb der Autor spanische Figurenbezeichnungen verwendet und das für einen in New York entwickelten Tanzstil, für in New York entwickelte Figuren, das wird wohl sein Geheimnis bleiben. ;-) Und noch etwas: Es existieren ja selbst beim "on2"-Tanzen noch unterschiedliche Stilrichtungen (Power Two/Classic Style/Palladium Style/Mambo Classico, Modern 2/NY Style/Mambo on 2/Club Style/Eddie Torres Style und Clave) auf die hier auch nicht weiter eingegangen wird.

Also nichts für ungut, aber in der jetzigen Form scheint mir das Vorhaben, hier eine Figurensammlung zu präsentieren, völlig daneben zu gehen. Vielleicht wäre es sinnvoller eine Liste von Figur-Bezeichnungen (mit Alternativ-Benennungen in anderen Sprachen) zu veröffentlichen und diese dann den verschiedenen Tanzlevels (Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene) zuzuordnen oder nach bestimmten gemeinsamen Figurmerkmalen zu unterteilen (zum Beispiel Copas u. a.) Das wäre für viele Tänzer hilfreich. Oder wie wäre es, mit einer herausragenden Linksammlung, die stets auf Stand gehalten, nach verschiedenen Aspekten (Salsa Columbiana, Salsa Cubana, L.A. Style, N,Y. Style; Lehrvideos, Lehr-DVDs, Historisches, Musik, Tanzpartnerbörsen, Kleidung (Schuhe, Kleider), Festivals, Salsa-Boote, Tanzschulübersicht nach PLZ und Stilen und Kurslevelangaben) Partykalender nach PLZ, usw. usf.) unterteilt, jedem Interessierten schnell und zielgerichtet weiterhilft?!

Beste Grüße, --89.0.181.203 13:15, 10. Mär. 2010 (CET)[Beantworten]