Diskussion:Tarot

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kopfzerbrechen[Bearbeiten]

mir ist grad aufgefallen, dass ich ein Buch in Sachen Tarot nicht mehr habe und das, das einzige Buch war, in dem ich die etwas Quellenarme Zeit zwischen den ersten Marseiller Tarots und der späteren Okkultisten in Paris nachschlagen könnte. Da fehlen mir grundsätzlich also etwas 200 Jahre der geschichte, die eigentlich doch ganz interessant währen - voralem war da eine Timeline drin, für die ich jetzt gerade ein Königreich verschenken würde ;)

Gemeint ist das kurze Buch, das im Set zur Neuauflage des Visconti-Sforza Tarot von Lo Scarabedo angeboten wird (ISBN 888395257-X). Wenn das jemand vieleicht grad zufälligerweise zur Hand hat - darin hats im Geschichtsteil eine Kurze Zeittafel - ob man die vieleicht hier reinstellen könnte? lG --FIST 18:20, 21. Apr. 2007 (CEST)

Das mit dem Reinstellen des Timeline könnte ein Problem werden, wenn es die nötige Schöpfungshöhe erreicht, um urheberrechtlich geschützt zu sein. Irgendwie scheint mir auch die ISBN nicht zu stimmen, wenn das Buch auf Deutsch geschrieben wurde. Dann würde sie nämlich mit ner "3" anfangen. Versuch's mal in ner Buchhandlung ;) -- heuler06 12:57, 23. Apr. 2007 (CEST)
wenn ich mich recht erinnere, erreicht das ganze so ziemlich keine Schöpfungshöhe :D, aber egal, es geht auch ohne. lg --FIST 18:24, 23. Apr. 2007 (CEST)


Rechtschreibung[Bearbeiten]

Da ich ja so auf ein ordentlich geschriebenes Buch stehe (inhaltlich und orthographisch), würde ich mich gerne an die Rechtschreibung heranmachen, wenn du nichts dagegen hast. Nun ist meine Frage, ob wir uns auf eine Rechtschreibung einigen können. Ich meine jetzt hier nicht, ob alte oder neue RS (Ich denke mal die neu, oder?), sondern "ß" ja oder nein (weil du ja Schweizer bist; ich versteh den ganzen Unsinn zwar nicht, aber egal)! Ich denke, es wäre angebracht, das "ß" zu verwenden. Grund: (1) Der weitaus größte Teil der deutschsprachigen Bevölkerung lebt mit dem "ß". (2) Sollten auch noch andere hier vorbeikommen (, was ich durchaus vermute) aus dieser Mehrheit der deutschsprachigen Bevölkerung, werden sie an geeigneter Stelle mit ziemlicher Sicherheit "ihr" "ß" hier hinsetzen. LG -- heuler06 12:57, 23. Apr. 2007 (CEST)

Ja, gerne, wenn du dich über die Rechtschreibung hermachen willst. Also mir spielts keine Rolle, aber da das Buch ja nicht Schweizspezifisch ist, denke ich, dass ß angebracht währe. das Kapitel "die einzelnen Karten" ist aber noch ziemlich under Construction, vieleicht lässt du dass noch aus. lG--FIST 18:24, 23. Apr. 2007 (CEST)
Geht klar! -- heuler06 18:42, 23. Apr. 2007 (CEST)
Danke für deine Rechtschreibkleinarbeit. lG --FIST 16:14, 26. Apr. 2007 (CEST)


Noch eins hierzu: Da ich ja schon das Glossar "kontrolliert" hatte, habe ich ja auch gelesen, was "Arcana" bedeutet und wo es herkommt. (Hab dann natürlich auch gleich nachgeschaut, ob's stimmt und - Tatsache, es steht im Latein-Wörterbuch! ;)) Nun die große Frage: Arcana ist ja nun Plural. Bisher hatte ich es immer als Singular angesehen und auch so kontrolliert. Ich fände es jetzt aber, ehrlich gesagt, besser, die Verben und was da sonst noch so rumschwirrt ebenfalls im Plural zu schreiben. Was meinst du dazu? Dann müssten nämlich noch zwei Seiten verschoben werden. (Die Große Arcana zu Die Großen Arcana/ Die Kleine Arcana zu Die Kleinen Arcana) -- heuler06 14:00, 28. Apr. 2007 (CEST)

ja, Arcana ist ein Plural. Im Tarot verwendet man Arcana aber oft so, als währe es im Singular (eben Die grosse Arcana anstatt die Grossen Arcana) - aber das ist kein Dogma, und ist im Plural ebenso vorhanden. von mir aus kann man das Verschieben, da hängt keine Notwendigkeit dran. lG --FIST 18:24, 17. Mai 2007 (CEST)
Gut. Dann lassen wir das so. Dann brauchen wir uns nicht die große Mühe zu machen ;). -- heuler06 18:29, 17. Mai 2007 (CEST)

Inhalt/ Anregung[Bearbeiten]

Ich für meinen Teil finde das Buch sehr spannend und interessant. Ein großes Lob auch an die Formulierungen! Könntest du aber bitte noch ein Glossar/ eine Erklärungsseite einfügen, um dort bestimmte Persönlichkeiten (zB. Gébelin und Etteilla oder wie auch immer) und Begriffe zu erklären, damit auch ein absoluter Laie der Esoterik (ich :o)) damit umgehen kann? Wäre nett von dir! -- heuler06 17:55, 26. Apr. 2007 (CEST)

Danke. Ja, ein Glossar kann ich anfügen. lG --FIST 03:05, 27. Apr. 2007 (CEST)
hm.. ich weiss nicht, wie gross ich in den nächsten paar tage dazukommen weiterzuarbeiten. Ich bin grad am Umziehen und weis nicht, wie die Internetmöglichkeiten an meinem Neuen Wohnort aussehen, ich hoff aber, dass ich so schnell wie möglich wieder weiterarbeiten kann. Wegen dem Glossar: da ich ja nicht genau weis, welche Begriffe Esoteriklaien nicht verstehen, würde ich vorschlagen, dass du die Begriffe, von denen du denkst, dass sie einer Erklährung bedürfen ins Glossar einfügst, dann kann ich sie danach kommentieren ;).lG --FIST 11:09, 27. Apr. 2007 (CEST)
Das mit dem Weiterarbeiten ist kein Problem. Du hast auf Grund des Buchkandidatenstatus mindestens 3 Monate Zeit was Ordentliches hinzubasteln. Das muss dann noch nicht einmal so viel sein. Wegen der Begriffe: Mach ich! -- heuler06 11:14, 27. Apr. 2007 (CEST)

Kleiner Tipp/ Hinweis[Bearbeiten]

Hallo FIST,

mir ist beim "Kontrollieren" aufgefallen, dass du immer ziemlich lange Sätze verwendest. Ich wollte da jetzt nicht einfach anfangen, was umzustellen, weil ich davon ja keine Ahnung habe. Deshalb würde ich dich bitten, die Sätze umzubauen und kürzer zu fassen. Musst das ja nicht sofort machen. Wär' nur schön, wenn du das, eventuell auch nachdem das ganze Buch fertig ist, noch mal durchschauen könntest. Es könnte sonst nämlich auf ein oder zwei Seiten passieren, dass jemand ein "Unverständlichkeits"-Baustein einbaut. (Oder vielleicht sogar das ganze Buch als "unverständlich" markiert.)

Mit freundlichen (und lieben ;)) Grüßen

heuler06 18:37, 30. Apr. 2007 (CEST)

Hi Heuler
hm, okay, ich brauch viele lange Schachtelsätzen ;) .. ich werd mich darum kümmern, so bald ich wider einen Richtigen Internetzugang habe.
Liebe Grüsse --195.3.113.165 11:18, 1. Mai 2007 (CEST) (FIST, vergessen sich anzumelden)