Diskussion:Vektoranalysis: Teil I

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Soweit ich das nachvollziehen kann, ist der Vektor v, der zur Erklärung von d/du*v^2=2*v*dv/du=0 herangezogen wird, NICHT der Geschwindigkeitsvektor v, der weiter vorne im Buch verwendet wird. Falls das stimmt, sollte das klar gestellt werden, da es recht verwirrend sein kann.