Diskussion:Verwaltungsrecht in der Klausur/ Die Fälle / Fall 14

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Muss der Verwaltungsrechtsweg tatsächlich analog eröffnet werden? Es handelt sich um keine besondere Vorschrift für Anfechtungs- oder Vepflichtungsklagen, sondern um eine allgemeine Vorschrift der VwGO.

Beste Grüße

Besten Dank für die interessante Rückfrage! Nach Rücksprache mit dem Autor möchte ich deine Frage gerne wie folgt beantworten: Ob man § 40 I 1 VwGO im Rahmen der Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs im einstweiligen Rechtsschutz analog heranzieht, ist in der Literatur nicht letztgültig geklärt. Analog wird die Norm deshalb herangezogen, weil es um die Eröffnung des Verwaltungsrechtswegs in der Hauptsache gehe(s. z.B. Gersdorf, in: Posser/Wolff, BeckOK VwGO, 56. Edition Stand: 01.10.2019, § 80 Rn. 139). Ich ergänze das auch noch als Hinweis im Fall. Nochmals besten Dank! NikolasEisentraut 16:24, 11. Mär. 2021 (CET)