Diskussion:Visual Basic .NET

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo. Wer Lust hat, am Projekt mitzuarbeiten, beachte bitte unsere neue Projektseite.

Ich würde gerne mitmachen.[Bearbeiten]

Bitte sagt mir, wo ich hilfreich sein kann. Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von KrojerT. -- Stefan Majewsky 17:13, 5. Apr 2006 (UTC)

Ich habe auf Benutzer Diskussion:KrojerT geantwortet. -- Stefan Majewsky 20:27, 23. Apr 2006 (UTC)

.NET[Bearbeiten]

Ein Verweis auf das Buch wäre vielleicht angebracht, oder? --PSS 10:56, 18. Jun 2006 (UTC)

Geschehen am 18. Juni 2006 mit diesem Edit. Hab nur vergessen, hier zu antworten. -- Stefan Majewsky 15:50, 27. Aug 2006 (UTC)

Online-Bücher[Bearbeiten]

Hi, ich habe mal einen Link unter Weiterführende Links hinzugefügt. Auf der angegebenen Seite kann man sich Bücher runterladen, welche den Programmiereinstieg erleichtern. Hoffe der Link ist hilfreich. MfG NightPain

Ist als Quelle für weiterführende Infos, v.a. während der Aufbauphase dieses Buches, sehr nützlich. Ein Tipp: Unterschreibe bitte mit -- ~~~~. -- Stefan Majewsky 18:43, 15. Aug 2006 (UTC)

Datenbank und VB[Bearbeiten]

Einer der großen Vorteile von VB 3.0 war die problemlose Zusammenarbeit mit der Datenbank Access 2.0. Mit welcher Datenbank arbeitet VB.NET am besten zusammen ? Sind damit auch Netzanwendungen realisierbar ? -- 212.144.167.95

Erstens gibt es für Fragen Diskussionsseiten, zweitens unterschreibt man mit ~~~~. Das nächste Mal bitte die Konventionen beachten.
Zur Frage: DAO und RDO werden meines Wissens nicht mehr unterstützt. Das .NET Framework kann gut mit ODBC-Datenquellen, Oracle-Servern und OLE-anbindbaren Datenbanken (Excel, Access, ...) umgehen. Es gibt auch allgemeine Klassen im System.Data.Sql-Namensraum, allerdings ist mir nicht bekannt, ob das eine eher generische oder spezifische Implementierung ist.
Wenn du gedenkst, mit VB.NET größere Projekte mit Datenbankanbindung zu erstellen, warte lieber auf die nächste Version des .NET-Frameworks bzw. Visual Basic 9. Da ist nämlich LINQ mit bei. Siehe  Visual Basic. -- Stefan M. aus D. 18:41, 14. Okt. 2006 (CEST)

Umstellung auf Konsolenanwendungen[Bearbeiten]

Ich habe beim Schreiben und Testen der Quellcodebeispiele gesehen, dass andauernde MessageBoxen ziemlich nervig sind, und erwäge deshalb, die Abschnitte 1 und 2 des Buches auf Konsolenausgabe umzustellen. Wer etwas dagegen hat, möge sich bitte hier innerhalb der nächsten Woche melden. Wenn nicht, stelle ich den Inhalt nach und nach um und verschiebe Texte aus dem 1. in den 3. Abschnitt. -- Stefan M. aus D. - Bewertet mich! 10:04, 8. Dez. 2006 (CET)

Na gut, es wird umgesetzt. -- Stefan M. aus D. - Bewertet mich! 15:54, 17. Dez. 2006 (CET)


Grafiken und Screenshots[Bearbeiten]

Wäre es vielleicht nicht besser ein paar Grafiken/Screenshots von einzelen Passagen mit einzubinden. Ist am Anfang zumindes ganz hilfreich, bei der Einführung, in der man erklärt bekommt wo sich was befindet. Ist das überhaupt erlaubt das man Screenshots von nicht freier Software einstellen darf? --145.254.197.73 20:35, 17. Jun. 2007 (CEST)

Genau das ist das Problem:
VB.net ist propitär und die Nutzungsbedingungen von M$ betrefflich Screenshoots sieht sind freundlich gesagt Mist ... (Zum Beispiel der Vorbehalt das sich die Bedingungen jeder Zeit ändern können oder das man die Screenshoots nicht bearbeiten darf. Also nix mit Button umkreisen ...)
Einige Möglichkeiten für Screenshoots gäbe es aber:
Viele der Icons erreichen für sich genommen nicht die nötige Schöpfungshöhe für Urheberrechtlichen Schutz.
Desweiteren sind Screenshoots der Selbst geschrieben Programme bzw. der Beispiel Programme möglich.
Wichtig ist:
Wenn Screenshoots, dann soweit reduzieren wie möglich. Also keine Windows Taskliste wo man VB.net, eMule, Excel, Thunderbird und Firefox bei der Arbeit sieht ...
Sicher nicht möglich (aber auch überflüssig) ist z.B. ein Screenshoot des Startbildes. Wahrscheinlich auch nicht möglich ist ein Screenshoot der IDE als ganzes.
Im zweifel sollte man aber bei  Wikipedia:Urheberrechtsfragen nachfragen.
-- MichaelFrey 18:36, 18. Jun. 2007 (CEST)
A ja: Grafiken sind Problemlos möglich wenn sie selbst erstellt sind (und nicht nachgemalt, abgepaust oder so ähnlich).
-- MichaelFrey 18:39, 18. Jun. 2007 (CEST)
  • Und wie sieht es mit Scrennshots von w:SharpDevelop aus. Es ist ja eine freie Software. Somit dürfte es doch keine Probleme geben. --145.254.198.153 00:12, 21. Jun. 2007 (CEST)
Rechtlich sollte es gehen.
Jedoch solltest du das mit unbedingt mit dem Hauptautor (so wie ich das sehe Benutzer:Stefan Majewsky) absprechen.
Es könnte gerade bei Anfängern mehr verwirrung stiften als helfen wenn da ein Bild eines "komischen" GUIs zu sehen ist.
-- MichaelFrey 20:16, 21. Jun. 2007 (CEST)
Von Screenshots von Programmen des Klassenfeinds lassen wir schön die Finger. Da #develop sowieso sehr ähnlich ist, bietet es sich an, das stattdessen, vor allem im Kapitel zum Einstieg. Ich habe zurzeit keine Zeit und lasse dir da größtenteils freie Hand. Beachte aber bitte, dass #develop unter der w:LGPL steht, deshalb musst du diese Lizenz auch für die Screenshots verwenden. Außerdem brauchst du zum Hochladen von Bildern ein Benutzerkonto. -- Stefan M. aus D. 11:20, 24. Jun. 2007 (CEST)
  • Gut das Konto hab ich jetzt. Und das mit der Lizenz für die Bilder muss ich mir noch mal genauer angucken. Aber danke schonmal für die Informationen--.:Kenn:. 18:40, 24. Jun. 2007 (CEST)

Notiz für mich (und andere)[Bearbeiten]

Mit <source lang=vbnet>...</source> kann die Syntaxhervorhebung einfacher gestaltet werden. -- Stefan M. aus D. 18:08, 30. Jun. 2007 (CEST)

Wird noch gearbeitet?[Bearbeiten]

Hallo, ich lese dieses Buch nun schon seit geraumer Zeit, musste aber jetzt feststellen das du/Sie(?) keine weiteren Änderungen hier vorgenommen hast. Ich wollte nun Fragen: Ist das Buchen vergessen worden? Oder hast du im Moment(seit dem letzten Jahr) keine Lust mehr?

Mit freundlichen grüßen, Alex22

Ich habe mir das auch gedacht habe aber erst ca. 40% gelesen aber ich glaube das ist nicht umfangreich genug. Ich hab da ein Kostenloses Buch gefunden über Visual Basic .NET 2008 was um einiges umfangreicher ist, allerdings weis ich nicht wie aktuell oder welche Qualität dieses Buch hat aber ihr könnt es euch ja mal anschauen! http://openbook.galileocomputing.de/visualbasic_2008/ -- Andreas Baumuehlner aus Österreich.