Diskussion:Wikipedia-Lehrbuch

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

  • Zielgruppe: Neue Wikipedia-Autoren. Computerkenntnisse sollen möglichst nicht erforderlich sein.
  • Lernziele: In der Wikipedia mitmachen können: Aufbau und Ziele kennen, die grundlegenden technischen Befehle anwenden können, sich in die Gemeinschaft eingliedern
  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht? Ja
  • Richtlinien für Co-Autoren: Vollständigkeit ist nicht das Ziel, sondern Übersichtlichkeit und die Reduktion auf das Wesentliche. Wichtig für die Wikipedia sind freundlicher Umgang miteinander, das Belegen und das Ziel, es auch für Anfänger einfach zu halten.
  • Projektumfang und Abgrenzung zu anderen Wikibooks: Es handelt sich um ein Lehrbuch, nicht um ein Nachschlagewerk oder eine Gebrauchsanweisung.
  • Themenbeschreibung:
  • Aufbau des Buches: Viele Kapitel, bei denen es sich anbietet, enden mit einer Aufgabe. Links (zu den Hilfe- und Wikipedia-Seiten der Wikipedia) stehen vorzugsweise am Kapitelende.
Computerkenntnisse sollen möglichst nicht erforderlich sein.??? Das ist irreal. Briefe schreiben können und Surfen können ist Mindestvoraussetzung, um in WP mitzuarbeiten. -- Klaus 20:54, 8. Jun. 2009 (CEST)

Vorschlag[Bearbeiten]

Was man noch ergänzen könnte wäre etwas über die Einleitung zu schreiben. Also dass sie auch bei Fachartikeln allgemein verständlich sein sollte. Wichtig erscheint mir noch zu sagen, dass die Regeln selbst ausgedacht sind. Sie haben sich im Laufe der Zeit entwickelt und werden sich auch in Zukunft ändern. Das gilt übrigens auch für das Programm Mediawiki. Ach ja, bei Diskussionen unterschreibt man, bei Änderungen im Text nicht. Und bei den internen Links könnte man noch etwas dazu schreiben welcher Begriff verlinkt werden sollte. Da hat es ja eine Entwicklung in der WP gegeben. Früher wurde jede Jahreszahl und fast jeder mögliche Begriff verlinkt. Heute geht man dagegen sparsamer damit um. Goldzahn 21:52, 5. Jun. 2009 (CEST)

Prima Hinweise, die ich jetzt, glaube ich, verarbeitet habe. Das mit der Einleitung stand schon woanders, ich habe es etwas verdeutlicht. --Ziko 20:56, 7. Jun. 2009 (CEST)

Rückmeldung[Bearbeiten]

Ich überlege, am Ende (vielleicht nach oder beim Schlusswort) eine Aufforderung zur Rückmeldung zu setzen. Wer Anregungen hat oder erzählen will, ob und wie das Buch beim Wikipedia-Lernen geholfen hat (oder eben auch nicht), mag dann auf eine Unterseite schreiben. --Ziko 17:06, 8. Jun. 2009 (CEST)

Mach das nur. Vermutlich wirst du von der Anzahl der Rückmeldungen enttäuscht sein, aber vielleicht irre ich mich auch. -- Klaus 20:38, 8. Jun. 2009 (CEST)

Aufteilung[Bearbeiten]

Wenn es zusätzlich möglich ist, das Buch als PDF herunterzuladen (vielleicht sogar in mehreren Versionen, auch ohne Bilder), hätte ich nichts gegen eine Aufteilung in Unterseiten. Allerdings sollten es nicht zuviele werden, vielleicht können mehrere Kapitel auf eine Seite. Ich denke als Navigationshilfe an "Kapitel in fest vorgegebener Reihenfolge". Was meint ihr? --Ziko 17:06, 8. Jun. 2009 (CEST)

Das ist kein Problem. Wir können eine „Druckversion“ und zusätzlich eine „Sammlung“ daraus machen. Ich helfe dir dabei. Nur aufteilen in Kapitel musst du es selber. -- Klaus 20:38, 8. Jun. 2009 (CEST)
Der erste Schritt könnte sein, die Aufgaben (und Lösungen) auszugliedern. -- Klaus 20:48, 8. Jun. 2009 (CEST)

Suche[Bearbeiten]

Sehe ich das richtig, dass man dieses tolle Tutorial (oder Lehrbuch) nicht durchsuchen kann? Oder wo finde ich die Suche? Die Suchmaske links scheint mir dagegen alle möglichen Wikibooks zu durchsuchen - wenig hilfreich. Gruß! --Welt-der-Form 17:32, 6. Feb. 2010 (CET)

Es geht wohl irgendwie, indem man der Suche einen Namensraum voranstellt, z.B. "Hilfe:". Aber das habe ich noch nicht ausprobiert. Ich gehe in der Regel über Hilfe:Index. -- Jürgen 13:15, 26. Feb. 2010 (CET)

Zeitform[Bearbeiten]

Ich bearbeite Artikel über alte Waffen. Diese wurden meist in der Vergangenheitsform geschrieben, inklusive die Funktionsbeschreibung (Z.B.Erklärung des mechanischen Ablaufs des automatischen Nachladevorganges) siehe unter "Madsen (Waffe)". Dort habe ich diesen neu in der Gegenwartsform geschrieben, da die Waffe immer noch gleich funktioniert, was für alle Mechanismen gilt. Was ist richtig? -- Hmaag 11:57, 26. Feb. 2010 (CET)

Richtig, davon hängt es ab. Wenn man heute ein Exemplar aus dem Museum nehmen und laden kann, ist die Gegenwartsform angemessen. Habe mal den Artikel überflogen, sieht sehr gut aus.--Ziko 15:51, 26. Feb. 2010 (CET)
Ziko, besten Dank, werde mich dran halten -- Hmaag 13:19, 27. Feb. 2010 (CET)

Also einmal steht "Allein arbeiten", dann "Zusammenarbeiten"? Ich dachte alleine Arbeiten sei das Gegenteil von Zusammenarbeiten.

Werbung[Bearbeiten]

Ich finde wir sollten ein bisschen Werbung dafür in Wikipedia machen. Z. B. auf den Hilfeseiten. Gruß --Sannaj 23:48, 21. Sep. 2010 (CEST)

Bitte nur nach einer gründlichen Überarbeitung! --NeuerNutzer2009 00:57, 22. Sep. 2010 (CEST)
Das Buch war im Regal als fertig markiert, dann geh ich auch davon aus das es brauchbar ist. Hab ich mich damit vertan? --Sannaj 10:21, 22. Sep. 2010 (CEST)
gut, "gründlich" ist vielleicht etwas übertrieben. Aber einige Sachen sind nicht mehr aktuell. --NeuerNutzer2009 18:22, 22. Sep. 2010 (CEST)

zu überarbeiten[Bearbeiten]

  • Screenshots und Beschreibungen müssen an den neuen Skin angepasst werden (""Links sieht man oben die Wikipedia-Kugel, die aus Puzzleteilen mit Buchstaben besteht. Darunter findet man die „Suche“ stimmt bspw. nicht mehr)
  • "Um eine neue Seite in der Wikipedia anzulegen, brauchst du einen roten Link." So falsch
  • eine sinnvolle Ergänzung wäre "wie lege ich einen Artikel an (damit er die nächsten 5 Minuten übersteht)"
  • generell fehlen mir etwas die "realen" Seiten der WP: Sachen wie "Oma-Test", "Löschhölle"
  • in "Verweise auf Wikimedia-Projekte" fehlt ausgerechnet Wikibooks

Ich will aber nicht zu viel meckern, das Buch ist schon gut gemacht. --NeuerNutzer2009 18:38, 22. Sep. 2010 (CEST)

Lösungen in Klappboxen verpacken[Bearbeiten]

Ich persönlich fände es besser wenn die Lösungstexte nicht auf einer Extraseite, sondern in Klappboxen untergebracht wird. Gruß --Sannaj 20:24, 25. Sep. 2010 (CEST)

Mach doch einfach. --NeuerNutzer2009 20:40, 25. Sep. 2010 (CEST)
Musst mir aber sagen wie man es schafft das die Klappboxen auf jeden Fall zubleiben.
Das kann ich auch nicht sagen, obwohl ich sie intensiv verwende. Wenn sich mindestens zwei Klappboxen auf einer Seite befinden, dann klappt es. Die Vorlage:Navigationsleiste und alles, was davon abgeleitet wurde, hat aber ein gravierendes Problem: Der Inhalt von class="NavFrame" (oder NavContent, jedenfalls der eigentliche Inhalt) ist mit "noprint" versehen und wird deshalb beim Drucken immer ausgeblendet.
Ich verwende deshalb statt Vorlage:Übung3 jetzt Vorlage:Übung4 zusammen mit Vorlage:Übung4 Lösung. Aber vor ein paar Tagen hat jemand mit einer druckbaren Klappbox experimentiert; ich finde seine Versuche im Moment nicht.
Gruß Jürgen 12:39, 26. Sep. 2010 (CEST)
Das mit den zwei Boxen hab ich auch schon bemerkt, deshalb frag ich ja, ob man das umgehen kann. Zum Thema Druckversion. Das Problem kann man lösen indem die jetzige Lösungsseite für die Druckversion beibehält - und die übrigen Lösungen als Vorlage daraus einbindet. (Eine Seite so einzurichten, dass sie als Vorlage nur Teile des Inhalts ausgibt, bekomm ich hin.) Zu der Ankeridee ist auch kein schlechter Vorschlag, allerdings kann man am Ende der Seite keine Aufgaben mehr einbinden, was doch recht oft vorkommt. --Sannaj 17:17, 26. Sep. 2010 (CEST)

Buch komplett als pdf ausgeben?[Bearbeiten]

Hallo, ich würde das Buch gern komplett als pdf ausgeben, weil ich dann leichter mit umgehen kann. Leider wird immer nur das aktuelle Kapitel als pdf ausgegeben. --Gerd Leibrock 16:12, 20. Okt. 2011 (CEST)

Dafür ist die Sammlung vorgesehen, siehe hoch Spezial:Buch. Es gibt mit wb2pdf ein hervorragendes, aber anspruchsvolles Verfahren, um aus Wiki-Texten über LaTeX eine PDF-Version zu erzeugen. Ich werde Dirk ansprechen, ob er es anwenden will und kann. -- Jürgen 16:46, 20. Okt. 2011 (CEST)

Ich halte es für in jedem Falle empfehlenswert eine Druckversion (wie in Hilfe:Fertigstellen/ Druckausgaben beschrieben) zu erstellen. Diese Aufgabe kann der Autor am besten selbst wahrnehmen. Sobald dies erledigt ist kann ich oder ggfs. auch fast jeder andere die Funktion "Als PDF herunterladen" aus dem linken Seitenmenü oder alternativ wb2pdf darauf anwenden um das gewünschte PDF zu erhalten. Die Funktion aus dem Seitenmenü anzuwenden ist total trivial und wb2pdf in der Grundeinstellung (hoffentlich) auch. Wünscht man benutzerdefinierte Einstellungen bei der Anwendung von wb2pdf gibt es noch mich oder zur Not Jürgen, so wie fast jeden anderen Absolventen eines MINT Fachs Dirk Huenniger 17:26, 20. Okt. 2011 (CEST)

Es gibt nun ein PDF. Dirk Huenniger 15:15, 9. Dez. 2012 (CET)