Erste Hilfe im Gelände/ Referenzen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Outdoor-Aktivitäten Erste Hilfe im Gelände


Inhalt: Literaturverzeichnis | Deutschsprachige Literatur | Englische Literatur | Themenbezogene Webangebote | Organisationen

Literaturverzeichnis

Toll wäre, hier für die Referenzen einheitlich ein sogenanntes BibTeX-Alpha-Ausgabeformat zu verwenden. Bei diesem Format handelt es sich um einen international genormten Stil für den Aufbau eines Literaturverzeichnisses. Da es einer anerkannten Norm folgt, erhöht es die Akzeptanz im Vergleich zu einer Link-Sammlung oder einfachen Datenliste für die Literatur. Auch die Verwendung eines Aufbaus nach DIN Norm 1505 sollte hier möglich sein.

Aufbau des Zitierschlüssels:

  • Eckige Klammer auf... dann
    • 1 Autor = 3 Buchstaben + letzte 2 Ziffern der Jahreszahl
    • 2-4 Autoren = 1. Buchstabe der Autoren + letzte 2 Ziffern der Jahreszahl
    • > 4 Autoren = 1. Buchstabe der ersten drei Autoren + "+" + letzte 2 Ziffern der Jahreszahl
  • bei sonst gleichem Zitierschlüssel mit a,b,c durchnumerieren, etwa [Hof02a] oder [ABC+03b]
  • Eckige Klammer zu.

Die Auflistung der Quellen sollte alphabetisch erfolgen. Dies erlaubt ein schnelleres Erkennen von Dopplungen.

Deutschsprachige Literatur

[Bos00]
US-ARMY Survival Handbuch. John Boswell. ISBN 3-879438-38-2, Pietsch Verlag, Stuttgard, Germany 2000.
[BS04]
Handbuch der Trecking- und Expeditionsmedizin. Franz Berghold, Wolfgang Schaffert. 6. Auflage, zu Beziehen über: DAV Summit Club, Am Perlacher Forst 186, D-81545 München.
[FM95]
Bergrettung. Lehrbuch der Bergwacht. Toni Freudig, Adalbert Martin. ISBN 3-9802639-2-4, Graphische Betriebe Eberl GmbH, Immenstadt, Germany, 1995.
[HS01]
Soweit die Hände greifen. Thomas Hochholzer, Volker Schöffl. 1. Auflage, ISBN 3-928026-19-4, Lochner Verlag, München, Germany, 2001.
[Mer02]
Erste Hilfe Extrem. Wayne Merry. ISBN 3-613502-52-6 Pietsch Verlag, Stuttgard, Germany, 2002.
[Neh86]
Medizin Survival. Rüdiger Nehmberg. ISBN 3-492227-17-1, Pietsch Verlag, Germany, 1998.
[Ost03]
Erste Hilfe Outdoor. Peter Oster. 1. Auflage, ISBN 3-934214-95-9, Ziel Verlag, Augsburg, Germany, 2003.
[Wer94]
Wo es keinen Arzt gibt. David Werner. 8. Auflage, ISBN 3-894160-35-7, Reise-Know-How Sachbuch, Peter Rump Verlag, Bielefeld, Germany, 1994.
[Wir02]
Erste Hilfe Unterwegs. Armin Wirth. ISBN 3-831710-21-X, Reise-Know-How Sachbuch, Peter Rump Verlag, Bielefeld, Germany, 2002.

Englische Literatur

[Aue01]
Wilderness Medicine. Paul Auerbach. 4. Auflage, ISBN 0-323009-50-6, USA 2001.
[Fog99]
Wilderness Medicine, 5th: Beyond First Aid. William Forgey. 5. Auflage, ISBN 0-762704-90-X, Globe Pequot Press, USA, 1999.
[Fog00]
Wilderness Medical Society Practice Guidelines. William Forgey. 2. Auflage, ISBN 0-762706-71-6, Globe Pequot Press, USA, 2000.
[Pat98]
Wilderness First Aid, Emergency Care for remote Locations. Bruce Paton. ISBN 0-763707-22-8, Wilderness Medical Society Jones and Bartlett, London, GB, 1998.
[SSL92]
Wilderness First Aid (NOLS Library). Tod Schimpelfenig, Tod Schimelpfenig, Linda Lindsey. 2. Auflage, ISBN 0-811730-84-0, Stackpole Books, USA, 1992.
[TH99]
Medicine for the Backcountry. Buck Tilton, M.S., Frank Hubbell, D.O., 3. Auflage, ISBN 0-7627-0527-2, The Globe Pequot Press, Guilford/Connecticut, USA, 1999.
[Wil04]
Medicine for Mountaineering and other Wilderness Activities. James A. Wilkerson, M.D., 5. Auflage, ISBN 0-89886-799-1, The Mountaineers Books, Seattle/WA, USA, 2004.
[Wil86]
Hypothermia, Frostbite and other Cold Injuries. James Wilkerson. ISBN 0-898860-24-5, Seatlle, USA, 1986.


Themenbezogene Webangebote

  1. Deutsches Rotes Kreuz, Erste Hilfe Online
    1. DRK Der kleine Lebensretter
  2. Broschüren des Deutschen Alpenvereins
    1. PDF Broschüre 'Notruf, Erste Hilfe, Rettung'
    1. PDF Broschüre 'Alpiner Sicherheitsservice'

, erschienen 2002

  1. DAV
  2. ELVIA
  3. Luftrettung in Deutschland
  4. Air Zermatt – Informationsangebot zur Hubschrauberrettung
  5. Reiseapotheke-FAQ der Newsgroup de.rec.outdoors
  6. PDF IKAR Empfehlung: REC M 0005 – A Modular First Aid Kit for Alpinists, Montain Guides and Alpinists Physicians (EN)
  1. [1] Liste Notrufnummern im europ. Ausland

Organisationen

  1. ASB Arbeiter Samariter Bund
  2. Bergwacht Bayern
  3. Deutscher Alpenverein
  4. BExMed Deutsche Gesellschaft für Berg- und Expeditionsmedizin
  5. DLRG Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
  6. Deutsches Rotes Kreuz
  7. ERC Europäischer Wiederbelebungsbeirat (EN)
  8. IKAR internat. Kommission für Alpine Rettung
  9. Johaniter Unfallhilfe
  10. Malteser
  11. NOLS National Outdoor Leadship School (EN)
  12. UIAA International Mountaineering and Climbing Federation (EN)