GNU Health Dokumentation (deutsch)/ Patiententermine und Aufnahmemanagement

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Termine[Bearbeiten]

pro Termin gespeicherte Informationen[Bearbeiten]

Das Terminformular in GNU Health

Jeder Termin kann folgende Informationen speichern:

  • Termin-ID
  • Patient
  • Art des Termins
  • Dringlichkeit
  • Datum
  • Fachbereich
  • Gesundheitdienstleister
  • Gesundheitseinrichtung

Liste aller Termine[Bearbeiten]

Die Liste aller Termine in GNU Health

Aus dem Hauptmenü von Health haben Sie die Möglichkeit, in den Bereich Termine zu gelangen. Hier sehen Sie die Liste aller im System gespeicherten Termine.

  • Freie Registerkarte: Diese Liste enthält alle verfügbaren Zeitfenster, in denen Sie einen neuen Termin erstellen können.
  • Bestätigt Registerkarte: Diese Liste enthält alle vorhandenen Termine.

Terminkalender[Bearbeiten]

Im Unterpunkt Terminkalender können Sie alle im System gespeicherten Termine in einer Kalenderansicht anzeigen.

Terminbericht[Bearbeiten]

Im Unterpunkt Terminbericht können Sie sich alle Termine eines bestimmten Gesundheitdienstleisters in einem bestimmten Zeitraum anzeigen lassen.

Terminliste für einen bestimmten Patienten[Bearbeiten]

Wie Sie auf die Liste der Termine für einen bestimmten Patienten zugreifen können
Die Liste der Termine für einen bestimmten Patienten

Um nur auf die Liste aller Termine für einen bestimmten Patienten zuzugreifen, gehen Sie normalerweise vom Patientendatensatz aus. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Beziehungen und wählen Sie Termine.


Krankenhausaufnahmen[Bearbeiten]

Die Liste der Krankenhausaufnahmen in GNU Health
Krankenhausaufnahmen Formular in GNU Health

Vom Hauptmenü aus haben Sie Zugang zu Krankenhausaufnahmen. Von hier aus werden Sie jede Art von Maßnahmen im Zusammenhang mit der Aufnahme oder Entlassung des Patienten aus dem Krankenhaus verwalten.

Wenn Sie einen neuen Krankenhausaufnahmendatensatz erstellen, gibt es verschiedene Registerkarten, mit denen Sie weitere Informationen sammeln können:

  • Administrative Daten: In diesem Bereich können Sie alle administrativen Informationen zur Patientenaufnahme eingeben.
  • Ernährung: Die Informationen in diesem Abschnitt helfen dem Krankenhaus, mehr über die Ernährung, den Glauben usw. des Patienten zu erfahren.
  • Medikamente: Alle hier eingegebenen Informationen beziehen sich auf Medikamente während der Aufnahme (Indikation, Behandlungsdauer, Dosierung etc.).
  • Pflegeplan: Hier geben Sie alle Daten zum Pflegeplan und Entlassungsplan ein.

Weitere Informationen zu Krankenhauseinweisungen finden Sie im Kapitel Stationäre Behandlung.