GNU Health Dokumentation (deutsch)/ Patientenverwaltung (stationär)

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Einführung in das Modul Patientenverwaltung(stationär)[Bearbeiten]

Wenn ein Patient nicht nur einen Arzt aufsucht (ambulant), sondern sich auch im Krankenhaus aufhält (stationär), müssen Sie viel mehr Informationen über diesen Patienten verwalten. Diese Informationen werden in Hospitalizations-Aufzeichnungen gespeichert, die im Abschnitt Health → Hospitalizations von GNU Health zu finden sind. Für jeden Krankenhausaufenthalt erstellen Sie einen separaten Datensatz Krankenhausaufenthalte.

Hinweis: Um die in diesem Kapitel beschriebenen Funktionen nutzen zu können, müssen die Module 'health_inpatient' und 'health_inpatient_calendar' installiert sein. (More information about modules.)

Aufnahmeverfahren[Bearbeiten]

Im Moment, in dem ein Patient stationär wird, benötigen Sie im Grunde zwei Dinge, um die Aufnahme in GNU Health zu verwalten: eine Patientenakte und eine Krankenaktenakte. Wenn der Datensatz Patienten noch nicht existiert, erstellen Sie zuerst einen (weitere Informationen finden Sie im Kapitel Patient Management). Erstellen Sie dann einen Datensatz Krankenhausaufenthalte.

Administrative Daten[Bearbeiten]

In der Registerkarte Administrative Daten können Sie folgende Daten speichern:

  • Registrierungscode
  • Patient : Ein Link zu einer Patientenakte (obligatorisch).
  • Krankenhausbett : Ein Link zu einem Bett (obligatorisch). Weitere Informationen finden Sie im folgenden Abschnitt "Zuweisen eines Betts".
  • Krankenhausaufenthalt : obligatorisch
  • Voraussichtliches Entlassungsdatum : obligatorisch
  • Kalenderereignis
  • Behandelnder Arzt
  • Operierender Arzt
  • Aufnahmeart : obligatorisch
  • Aufnahmegrund
  • Zusatzinformation
  • Transferverlauf

Zuweisung eines Bettes[Bearbeiten]

The Beds list in GNU Health
The dialog box to confirm the assignment of a patient to a bed

Aus offensichtlichen Gründen können Sie einen Patienten nicht ins Krankenhaus bringen, ohne ihm ein freies Bett zuzuweisen. Dies geschieht im Feld "Krankenhausbett", in dem Sie den Datensatz "Krankenhausaufenthalt" mit einem Datensatz "Bett" verknüpfen. (Weitere Informationen zum Konfigurieren von Betten in Ihrem System finden Sie unterHealth Institutions: Beds.)

Es gibt hauptsächlich zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Wenn Sie die ID des Betts für diesen Patienten bereits kennen, können Sie diese ID einfach eingeben. Sobald Sie tippen, bietet Ihnen das System die passenden IDs zur Auswahl an.
  • Wenn Sie die Betten-ID noch nicht kennen und zuerst nach verfügbaren Betten suchen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche auf der rechten Seite. Daraufhin wird eine Liste mit allen Betten einschließlich ihres Verfügbarkeitsstatus (frei, belegt, reserviert) angezeigt.

Sobald das Bett ausgewählt ist, können Sie den Zutritt über das System bestätigen. Wenn kein Fehler vorliegt, ändert sich der Status in "Bestätigt".

Es ist wichtig zu betonen, dass zu diesem Zeitpunkt, wenn wir den Bettenbereich überprüfen, dieses bestimmte Bett, das wir gerade zugewiesen haben, den Status „reserviert“ hat und dass es sich in dem Moment in „belegt“ ändert, in dem wir die Zuweisung bestätigen.

Ernährung[Bearbeiten]

In der Registerkarte Ernährung finden Sie alle Informationen zu Ernährungsgewohnheiten und Diäten, die der Patient befolgen muss:

  • Glaube: Einige Religionen haben spezielle Regeln für den Verzehr von Lebensmitteln. Zum Beispiel dürfen Juden und Muslime kein Schweinefleisch essen. Daher kann es hilfreich sein, hier den Glauben des Patienten anzugeben. Bitte beachten Sie, dass dies ein Suchfeld ist, in dem Sie vorhandene Einträge auswählen oder einen neuen Eintrag erstellen können.
  • Vegetarisch: Wählen Sie zwischen Keine, Vegetarisch, Lacto-Vegetarisch, Lacto-Ovo-Vegetarisch, Pescetarisch oder Vegan.
  • Mahlzeiten / Diätprogramm : Fügen Sie eine beliebige Anzahl von Diäten hinzu. Bitte beachten Sie, dass das Feld Diät ein Suchfeld für einen Datensatz Therapeutische Diät ist, in dem Sie vorhandene Einträge auswählen oder einen neuen Eintrag erstellen können.
  • Andere Ernährungsnotizen / Anweisungen

Religionszugehörigkeit verwalten[Bearbeiten]

In einem Religionszugehörigkeits -Datensatz werden die folgenden Informationen gespeichert:

  • Religion : Der Name.
  • Code : Ein Code, den Sie möglicherweise in Ihrer Gesundheitseinrichtung verwenden.
  • Beschreibung : Informationen zu lebensmittelbezogenen Regeln für diese Religion.

Therapeutische Diäten verwalten[Bearbeiten]

In einem Datensatz Therapeutische Diät werden die folgenden Informationen gespeichert:

  • Diät-Typ
  • Code
  • Diätbeschreibung und Indikationen

Medikationsplan Tab[Bearbeiten]

Auf der Registerkarte Medikationsplan befindet sich eine Liste mit allen Medikamenten (d. H. Der Verabreichung von Medikamenten) für einen Patienten während seines Krankenhausaufenthalts. Jeder Eintrag in dieser Liste ist ein Datensatz für stationäre Medikamente, der aus den folgenden Daten besteht:

Registerkarte Allgemeine Informationen:

  • Medikament
  • Indikation
  • Beginn der Behandlungsperiode und Ende der Behandlungsperiode
  • Administrationsformular
  • Administrationsroute
  • Dosierung
  • Verwaltungszeiten

Registerkarte "Zusätzliche Informationen":

  • Status : Aktiv , Kurs beendet und / oder Abgebrochen
  • Nebenwirkungen und Hinweise
  • Protokollverlauf: Jeder Eintrag zeichnet Datum & Uhrzeit, Angehörige eines Gesundheitsberufs, Dosis, Dosiseinheit und Bemerkungen auf.

Pflegeplan Tab[Bearbeiten]

Auf der Registerkarte Pflegeplan gibt es einfach zwei Textfelder, in die Sie alle Informationen zum Pflegeplan und zum Entlassungsplan eingeben können.

Vorlage:Chapnav

Vorlage:Bookcat