Gambas: Dialog

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche


zurüch zu Gambas


Standarddialoge[Bearbeiten]

Standarddialoge erleichtern die Programmierarbeit:

Im folgenden Beispielprogramm werden Standarddialoge für die Wahl

  • der Schriftart
  • der Farbe
  • des Dateinamens
  • des Dateipfades

benutzt.

Man braucht 1 Textarea und 3 Commandbuttons um das Programm in Gang zu bringen.

PUBLIC SUB Button1_Click()
 IF Dialog.SelectFont() THEN RETURN
 Textarea1.Font = Dialog.Font
END
PUBLIC SUB Button2_Click()
 IF Dialog.SelectColor() THEN RETURN
 Textarea1.BackColor = Dialog.Color
END
PUBLIC SUB Button3_Click()
Dialog.SaveFile() 
File.Save(Dialog.Path, TextArea1.Text)
CATCH 
IF ERROR THEN RETURN
END

Im folgenden Beispielprogramm wird der Standarddialog zur Verzeichnisauswahl verwendet. Das ausgewählte Verzeichnis wird in die Textbox gestellt. Es wird ein Button und eine Textbox verwendet.

PUBLIC SUB Button1_Click()
  Dialog.SelectDirectory() 
  textbox1.Text = dialog.Path
  CATCH 
  IF ERROR THEN RETURN
END

Theorie[Bearbeiten]

Diese Klasse Dialog enthält statische Methoden um Standarddialoge aufzurufen. Sie steht in der GB.QT Komponente.

Eigenschaften

Color  Filter  Font  Path  Title  

Methoden

OpenFile  SaveFile  SelectColor  SelectDirectory  SelectFont  

Größe eines Dialogwindows ändern[Bearbeiten]

In einen Dialogfenster kann man die Größe des Fensters nicht einfach so ändern

dlgDialog.Height = neuerWert..

Dazu muß man folgenden Weg wählen: Window.Border zu Window.Resizable ändern. Dann kann man die Größe ändern. Dann muß man wieder Window.Border zu Window.Fixed zurückändern. Etwas umständlich, aber so funktioniert es.