Gitarre: Melodisch Moll

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Melodisch Moll ist die konsequente Weiterentwicklung von harmonisch Moll. Um den großen Intervallsprung der harmonisch Moll-Tonleiter auszugleichen, wurde bei melodisch Moll neben der septe auch die sexte im Vergleich zu natürlich Moll (Äolisch) um einen Halbton angehoben. Wenn man sich die dadurch entstehende Tonleiter einmal genauer ansieht wird man schnell merken, dass es sich bei melodisch Moll um eine Dur-Tonleiter mit kleiner Terz handelt. Da die kleine Terz aber das Markenzeichen einer Moll-Tonleiter ist, heißt es eben melodisch Moll.


Nuvola apps bookcase 1.svg Zurück zu "Skalen und Patterns"