Gotisch/ Band2/ Zwischenlektion4/ Lösungen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

1[Bearbeiten]

Endung mögliche Kasus
-ns Akkusativ (in den meisten starken und schwachen Klassen), Nominativ (in den meisten schwachen Klassen), Genitiv (in allen schwachen Klassen)
-n Dativ (in schwachen Klassen), Akkusativ (in den meisten schwachen Klassen)
-e Genitiv (in den meisten Klassen)
-m Dativ (in allen Klassen)
-s Nominativ (in den meisten Klassen), Genitiv (in allen Klassen), Akkusativ (in vielen Klassen)
-ai/-au Dativ (in den meisten starken Klassen), Einzelvorkommen auch im Vokativ und Akkusativ
-a Dativ, Nominativ, Akkusativ, Vokativ

2[Bearbeiten]

Matthäus 9:29 (Jesu Heilung zweier Blinder):
þanuh attaitok augam ize qiþands: bi galaubeinai iggqarai wairþai iggqis.
a) korrekt
b) nicht korrekt: modale Übersetzungsmöglichkeit hier nicht geeignet, da qiþands nicht die Art und Weise von attaitok beschreibt
c) nicht korrekt: qiþands muss sich auf bi galaubeinai iggqarai wairþai iggqis beziehen
d) nicht korrekt: qiþands muss sich auf bi galaubeinai iggqarai wairþai iggqis beziehen
Lukas 5:18 (Jesu Heilung eines Gelähmten):
jah sai mans bairandans ana ligra mannan saei was usliþa, jah sokidedun ƕaiwa ina innatbereina jah galagidideina in andwairþja is.
a) nicht korrekt: das Partizip mit dem Tempus des Prädikats übersetzt werden; jah wurde nicht übersetzt
b) nicht korrekt: das Partizip mit dem Tempus des Prädikats übersetzt werden; jah wurde nicht übersetzt
c) korrekt
d) nicht korrekt: falsches Tempus, konditionale Übersetzungsmöglichkeit hier nicht möglich
Matthäus 27:17 (Verurteilung Jesu);
gaqumanaim þan im, qaþ im Peilatus: hvana wileiþ ei fraletau izwis? Barabban þau Iesu, saei haitada Xristus?
a) nicht korrekt: keine kausale Beziehung zwischen beiden Phrasen
b) korrekt
c) nicht korrekt: wegen Partizip Präteritum ist kein temporaler Konnektor erlaubt, der Simultanität ausdrückt
d) korrekt
Johannes 6:51a (Jesus als das Brot des Lebens)
ik im hlaifs sa libanda, sa us himina qumana;
a) korrekt: man beachte, dass die Partizipien als attributive Adjektive fungieren.
b) nicht korrekt
c) nicht korrekt
d) nicht korrekt

3[Bearbeiten]

  1. Galaubjaina du guda.
  2. Fragibaima siponjam ufkunþi unsar.
  3. Laisarja ugkaramma miþqiþaiwa.
  4. Anþar bidjai anþar andhaitai.
  5. eiþan þuk frijo.