Grundlagen des rationalen Denkens

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gnome-applications-office.svg

Dieses Buch steht im Regal Philosophie.

Zusammenfassung des Projekts[Bearbeiten]

  • Zielgruppe:

Ich wende mich an Erwachsene, die auch komplizierteren Gedankengängen folgen können.

  • Lernziele:

Dieses Buch möchte vermitteln, wie man Fehler im eigenen Denkprozess erkennt und ausgleicht.

  • Buchpatenschaft/Ansprechperson:

User:Tordmor

  • Sind Co-Autoren gegenwärtig erwünscht?

Ich habe das Buch aufgegeben wegen mangelndem Interesse. Falls es irgendjemand fortsetzen möchte, helfe ich gern weiter.

  • Richtlinien für Co-Autoren:

N/A

  • Projektumfang und Abgrenzung zu anderen Wikibooks:

Kommt noch. Es gibt Bücher, die Teilbereiche ansprechen, aber noch kein Grundlagenbuch.

  • Themenbeschreibung:

Rationales Denken bedeutet seinen Denkprozess an der beobachtbaren Realität auszurichten und das dadurch gewonnene Wissen über Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge zum Erreichen der eigenen Ziele zu verwenden.

Einleitung[Bearbeiten]

Epistemologische Rationalität[Bearbeiten]

Instrumentale Rationalität[Bearbeiten]