Helium Music Manager Handbuch: Dateifunktionen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wikibook.svg Inhaltsverzeichnis

Einführung[Bearbeiten]

Helium Music Manager unterstützt alle Standard Dateifunktionen die auch im Windows Explorer verfügbar sind. Sie können einfach Dateien Kopieren, Verschieben, Löschen und Umbenennen.

Kopieren, verschieben und löschen von Dateien[Bearbeiten]

Die Schritte für Kopieren, Verschieben und Löschen von Dateien sind relativ ähnlich.

  1. Wählen Sie die Musikdateien an mit den Sie eine der genannten Sachen machen wollen und wählen Sie diese an.
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten im Hauptmenü (Link setzen) und wählen Sie eine der folgenden Optionen
    • Kopieren in Ordner
    • Verschieben in Ordner
    • Entfernen

Anmerkung:

  • Wenn Sie Dateien aus dem Alben Browser, Musik Library oder Such Ansicht (linken) werden Sie die Option bekommen entweder die Datei aus der Datenbank zu entfernen, oder zusätzlich, die Datei ebenfalls von der Platte zu entfernen.

Dateien umbenennen[Bearbeiten]

Sie können Dateien umbennen mit dem Quick Tag Editor (linken) oder in dem Sie die Dateien in der Tracklist anwählen und F2 drücken. Anmerkung:

  • Die Dateiendung (mp3, ogg, wma, flac etc.) wird immer entfernt um das Umbennen zu erleichtern.
  • Sie können Helium Music Manager automatisch die Dateien umbennen lassen mit Hilfe des Dateiumbenennungsassistenten.