Ing: GdE: Leistungstransformator

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Berechnen Sie die Lasterverteilung zweier parallel geschalteter Transformatoren.

Transformator T1: Bemessungsleistung 250 kVA, Kurzschlussspannung 3,8%

Transformator T2: Bemessungsleistung 160 kVA, Kurzschlussspannung 4%

Gesamtlast 350 kVA



Antwort: Bei Parallelschaltung wird der Transformator T1 mit 218 kVA und der Transformator T2 mit 132 kVA belastet.

2. Beispiel

Gegeben sei ein Drehstromtransformator mit 10 kV / 10,4 kV der Schaltgruppe Yyn6. Ein Strang der Oberspannungswicklung hat 1000 Windungen.

Wieviele Windungen hat ein Strang der Unterspannungswicklung?

Der Transformator ist Stern-Stern geschalten. Um zu berechnen wie groß die Spannung in einem Strang der Unterspannungswicklung ist, muss erstmal die Spannung in einem Strang der Oberspannungswicklung berechnet werden.

Antwort: Ein Strang der Unterspannungwicklung besitzt 1040 Windungen.