Inkscape/ Zukünftige Entwicklungen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Navigation: Index —   EinführungWas ist ein SVG?Warum SVG, was kann man damit tun?Geschichtlicher HintergrundMeilensteineZukünftige Entwicklungen


Auch nach dem Release der Version 0.47 liegen die Hauptziele von Inkscape weiterhin in der kompletten Implementierung des W3C-Standards. Nachdem nun die Funktionen Maskieren und Ausschneidungspfade in das Programm integriert wurden, liegt der nächste Schwerpunkt der Weiterentwicklung auf dem PDF-Export, der Druckerfreundlichkeit und eines erweiterten Dateimanagers. In weiteren kleineren Entwicklungsschritten wird die Arbeit der Entwickler sich noch mehr auf größere Stabilität des Programms konzentrieren.

Die Weiterentwicklung ist natürlich stark vom Engagement und den Aktivitäten der freiwilligen Entwickler und Helfer abhängig, und ist daher nur als «Grobe Richtschnur» zu verstehen. Die bereits gezeigte Entschlusskraft und Dynamik der bisherigen Entwicklung lassen aber den Schluss zu, dass die Entwicklungszeiträume kürzer werden und es für den interessierten Anwender bald schon ein stabiles Programm mit dazugehörigen Tutorien und Arbeitshilfen als ein Gesamtpaket aus einem Guss geben wird.

Jeder kann und sollte das Projekt aktiv unterstützen und entsprechend seinen Möglichkeiten daran mitarbeiten.

Inkscape wurde bereits in über 20 verschiedene Sprachen übersetzt, was den Anwenderkreis auf mehrere Millionen Menschen auf der ganzen Welt erweitert. Die deutsche Übersetzung ist immer auf dem neuesten Stand. Es gibt aber trotzdem noch eine Menge zu tun, um auf eine angestrebte Version 1.0 zu kommen.


Navigation: Index —   EinführungWas ist ein SVG?Warum SVG, was kann man damit tun?Geschichtlicher HintergrundMeilensteineZukünftige Entwicklungen