Innere Medizin kk: Acetylsalizylsäure

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Übersicht

 Acetylsalicylsäure ist eine Standardsubstanz zur Thrombozytenaggregationshemmung und damit zur Therapie der Koronaren Herzerkrankung.

Wirkstoff[Bearbeiten]

Zusammensetzung[Bearbeiten]

Wirkungsweise[Bearbeiten]

Indikation[Bearbeiten]

  • instabile Angina pectoris – als Teil der Standardtherapie
  • akuter Myokardinfarkt – als Teil der Standardtherapie
  • Prophylaxe von Rezidivmyokardinfarkten
  • nach arteriellen gefäßchirurgischen oder interventionellen Eingriffen
    • beispielsweise nach ACVB, nach PTCA
  • zur Vorbeugung von transitorischen ischämischen Attacken (TIA) und Hirninfarkten, nach dem Vorläuferstadien aufgetreten sind.

Kawasaki-Syndrom[Bearbeiten]

CAVE Spezielle Dosierung beachten

  • zur Entzündungshemmung für die Dauer der febrilen Phase
  • zur prophylaktischen Thrombozytenaggregationshemmung bei koronararteriellen Aneurysmen

Art der Anwendung Dosierung[Bearbeiten]

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung[Bearbeiten]

Gegenanzeigen[Bearbeiten]

Nebenwirkungen[Bearbeiten]

Wechselwirkungen[Bearbeiten]

Packungsgröße[Bearbeiten]

Verfallsdatum und Lagerung[Bearbeiten]

Kosten[Bearbeiten]

Firma[Bearbeiten]

Fragen[Bearbeiten]

Wie schnell wirkt der Stoff ?[Bearbeiten]

Wie schnell wirkt Aspisol iv und ASS oral auf die Thrombozytenaggregation ?

Kombination mit Phenprocuomon[Bearbeiten]

Wie hoch ist das Blutungsrisiko Acetylsalizylsäure + Phenprocoumon verglichen mit Clopidogrel + Phenprocoumon zb bei der Indikation KHK + Vorhofflimmern ?

Literatur dazu[Bearbeiten]

  • J Am Coll Cardiol. 2013 Sep 10;62(11):981-9. doi: 10.1016/j.jacc.2013.05.029. Epub 2013 Jun 7.
    • Oral anticoagulation and antiplatelets in atrial fibrillation patients after myocardial infarction and coronary intervention.

Warum immer mittags ?[Bearbeiten]

Warum wird Acetylsalizylsäure immer mittags gegeben ? Gibt es dafür eine vernünftige Begründung oder kann man es auch morgens oder abends geben ?

Literatur[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]