Innere Medizin kk: Addison

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zurück zur Übersicht

Die Nebennieren sitzen nicht neben sondern auf den Nieren

Das Wichtigste[Bearbeiten]

Krankheitsnummer ICD Klassifikation[Bearbeiten]

E27.1   Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz Addison-Krankheit
E85      Amyloidose
E35.1*	Krankheiten der Nebennieren bei anderenorts klassifizierten Krankheiten
A39.1+	Waterhouse-Friderichsen-Syndrom
A18.7+	Tuberkulose der Nebennieren
E23.0	Hypopituitarismus

Definition, englische Bezeichnung und Abkürzungen[Bearbeiten]

Einteilungen[Bearbeiten]

Ätiologie Ursachen[Bearbeiten]

Primär[Bearbeiten]

  • typischer Addison mit Bildung von Antikörpern gegen Nebennierenrindengewebe
  • Schmidt-Syndrom Polyendokrine Autoimmunerkrankungen zb Hypothyreose und Addison kombiniert
  • Infarkt der NNR
    • zb bei Sepsis, Waterhouse-Friderichsen-Syndrom,
    • selten bei arterielle Hypertonie,
    • selten bei Gerinnungsstörungen und Einblutung in die NNR
  • Tuberkulose der Nebenniere
  • Hämochromatose
  • Adrenogenitales Syndrom
  • Metastasen eines Primärtumors zb bei Bronchialkarzinom
  • Medikamente
    • Ketoconazol
  • Amyloidose der Nebennieren
  • zn operativer beidseitiger Adrenalektomie

Sekundär[Bearbeiten]

  • ACTH Mangel

Tertiär[Bearbeiten]

  • CRF Mangel des Hypothalamus

Epidemiologie Statistik Kosten[Bearbeiten]

Pathologie Pathophysiologie[Bearbeiten]

Symptome und Klinik[Bearbeiten]

Diagnostik[Bearbeiten]

Anamnese[Bearbeiten]

  • Ist ihnen eine vermehrte körperliche Schwäche und Müdigkeit aufgefallen ?
    • Wenn ja seit wann ?
  • Ist ihnen eine vermehrte Braunfärbung der Haut aufgefallen ?
  • haben Sie einen niedrigen Blutdruck ?

Körperliche Untersuchung[Bearbeiten]

dunkle Verfärbung der Mundschleimhaut bei M.Addison
  • Blutdruck, Puls
  • Größe, Gewicht
  • Hautverfärbung, braune Haut ohne vermehrte Sonnenexposition
    • Dunkle Mundschleimhaut

Laborwerte[Bearbeiten]

  • Natrium im Serum
  • Kalium im Serum
  • Reninspiegel
  • ACTH Spiegel
    • beim Addison typischerweise erhöht
  • Cortisoltagesprofil
    • erniedrigter morgendlicher Cortisolspiegel
  • ACTH-Stimulationstest
    • beim Morbus Addison ist keine erhöhte Cortisolsekretion auslösbar

Therapie[Bearbeiten]

Verlauf und Prognose[Bearbeiten]

Fälle[Bearbeiten]

Geschichte der Krankheit[Bearbeiten]

Experten und Krankenhäuser[Bearbeiten]

Selbsthilfe[Bearbeiten]

glandula Netzwerk Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e.V.[Bearbeiten]

Das Netzwerk Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e.V. ist eine schon lange bestehende Organisation von Patienten und Ärzten für Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen in Deutschland. Adresse

  • Waldstr. 53

Was kann ich als Betroffener selber tun ?[Bearbeiten]

Selbsthilfegruppen[Bearbeiten]

Fragen und Anmerkungen[Bearbeiten]

Kann man die ausreichende Substitution mit Hydrocortison am ACTH Spiegel erkennen ?[Bearbeiten]

Der erhöhte Spiegel müsste sich normalisieren

Wie oft und mit welchen Messwerten wird der Addison kontrolliert ?[Bearbeiten]

Halbjährlich, in der Addisonkrise sofort

Gibt es einen Notfallausweis für den Addison und was steht da drin ?[Bearbeiten]

  • Ja
    • sollte man immer bei sich tragen, am besten mit dem letzten Arztbrief
      • Gibt es bei Glandula zum Ausdrucken

Literatur[Bearbeiten]

  • S. Marzotti, A. Falorni: Addison’s disease. In: Autoimmunity. 37 (2004), S. 333–336.
  • M-F. Kong, W. Jeffcoate: Eighty-six cases of Addison’s disease. In: Clin Endocrinology. 41, 1994, S. 757–761.
  • W. Oelkers, S. Diederich, V. Bähr: Diagnostik der Nebennierenrindeninsuffizienz In: Dtsch. med. Wschr. 119 (1994), S. 555–559.
  • W. Oelkers: Review Article: Adrenal Insufficiency. In: N Engl J Med. 335 (1996), S. 1206–1212.
  • F. Kelestimur: The endocrinology of adrenal tuberculosis: the effects of tuberculosis on the hypothalamo-pituitary-adrenal axis and adrenocortical function.
    • In: J Endocrinol Invest. 27 (2004), S. 380–386.
  • C. Betterle, M. Volpato, B. Rees Smith, J. Furmaniak, S. Chen, N.A. Greggio, M. Sanzari, F. Tedesco, B. Pedini, M. Boscaro, F. Presotto: I.
    • Adrenal cortex and steroid 21-hydroxylase autoantibodies in adult patients with organ-specific autoimmune diseases: markers of low progression to clinical Addison’s disease.
      • J Clin Endocrinol Metab. 82 (1997), S. 932–938.
  • C. Betterle, M. Volpato, B. Rees Smith, J. Furmaniak, S. Chen, R. Zanchetta, N. A. Greggio, B. Pedini, M. Boscaro, F. Presotto:
    • Adrenal cortex and steroid 21-hydroxylase autoantibodies in children with organ-specific autoimmune diseases: markers of high progression to clinical Addison’s disease.
      • J Clin Endocrinol Metab. 82 (1997), S. 939–942.

Links[Bearbeiten]

  • Gute Informationen zur Addison-Krankheit findet man im Netzwerks Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e.V.
    • www.glandula-online.de