Innere Medizin kk: Anorexie

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Übersicht

Das Wichtigste[Bearbeiten]

  • Die  Anorexie ist eine schwere Krankheit, die in den entwickelten Ländern vorwiegend junge Mädchen und Frauen betrifft.

Krankheitsnummer ICD Klassifikation[Bearbeiten]

Definition, englische Bezeichnung und Abkürzungen[Bearbeiten]

Einteilungen[Bearbeiten]

Ätiologie Ursachen[Bearbeiten]

Epidemiologie Statistik Kosten[Bearbeiten]

Pathologie Pathophysiologie[Bearbeiten]

Symptome und Klinik[Bearbeiten]

Diagnostik[Bearbeiten]

  • Gewicht und Größe messen
    • Broca Index
      • Normalgewicht : (Körpergröße in cm - 100) kg
      • Idealgewicht : (Körpergröße in cm - 100) kg * 0,9
      • Untergewicht : Gewicht < (Körpergröße in cm - 100) kg * 0,8
      • schweres Untergewicht : Gewicht < (Körpergröße in cm - 100) kg * 0,7
    • Der  BMI ist nicht gut geeignet für Untergewicht

Therapie[Bearbeiten]

Verlauf und Prognose[Bearbeiten]

Fälle[Bearbeiten]

Geschichte der Krankheit[Bearbeiten]

  • Brumberg, Joan Jacobs:
    • Todeshunger. Die Geschichte der Anorexia Nervosa vom Mittelalter bis heute.
      • 1994. 281 S. 23 cm. Gebunden. 466gr. -CAMPUS VERLAG
        • nach Meinung von Benutzer:Rho ein sehr gutes Buch, leider Vergriffen. Der Titel passt nicht so gut.

Experten und Krankenhäuser[Bearbeiten]

Selbsthilfe[Bearbeiten]

Was kann ich als Betroffener selber tun ?[Bearbeiten]

Selbsthilfegruppen[Bearbeiten]

Fragen und Anmerkungen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]