Innere Medizin kk: Lungenemphysem

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Übersicht

ausgeprägtes Lungenemphysem mit tiefstehenden Zwerchfellen und reduzierter Lungenstruktur

Das Wichtigste[Bearbeiten]

  • Unter einem  Lungenemphysem versteht man eine Reduktion der Atemfläche in der Lunge durch Verlust von Lungenbläschen.
  • Die Erkrankung ist häufig, anfangs symptomarm. Bei Fortschreiten der Erkrankung kommt es zu Luftnot.
  • Oft ist das Lungenemphysem mit anderen Lungenerkrankungen kombiniert.
  • Entscheidend sind prophylaktische Massnahmen
  • Die Therapie besteht in körperlicher Schonung und Sauerstoffgabe.

Krankheitsnummer ICD Klassifikation[Bearbeiten]

J43 Emphysem 
J43.1  Panlobuläres Emphysem  
J43.2  Zentrilobuläres Emphysem  
J43.8  Sonstiges Emphysem  
J43.9  Emphysem, nicht näher bezeichnet  
J44 Sonstige chronische obstruktive Lungenkrankheit mit Emphysem
J68.4  Emphysem durch Einatmen von chemischen Substanzen, Gasen, Rauch und Dämpfen

Definition, englische Bezeichnung und Abkürzungen[Bearbeiten]

Einteilungen[Bearbeiten]

  • Kongenitales lobäres Emphysem
    • seltener, angeborener Ventilmechanismus aufgrund verschiedener Ursachen
  • Primär atrophisches Emphysem (normales Altersemphysem).
  • Sekundäres Emphysem
    • Zentrilobuläres (zentroazinäres) Emphysem zb bei COPD
    • Panlobuläres (panazinäres) Emphysem zb bei Mangel des Enzyms Alpha-1-Antitrypsin
    • Narbenemphysem in der Umgebung narbig schrumpfender Lungenbezirke
    • Überdehnungsemphysem zb nach Teil-Resektion der Lunge und übermäßiger Ausdehnung der Restlunge
  • Interstitielles Emphysem - Luft im Zwischengewebe der Lunge.

Ätiologie Ursachen[Bearbeiten]

Epidemiologie Statistik Kosten[Bearbeiten]

Pathologie Pathophysiologie[Bearbeiten]

Symptome und Klinik[Bearbeiten]

Diagnostik[Bearbeiten]

Übersicht[Bearbeiten]

  • typische Vorgeschichte und Beschwerden
  • Klinische Untersuchung
    • auskultatorisch Bronchialatmen
    • tiefstehende, wenig bewegliche Zwerchfelle
    • steifer überblähter wenig beweglicher Brustkorb
  • Röntgen Thoraxbild
  • CT Thorax
  • Lungenfunktion
  • Alpha1-PI-Mangel
  • arterielle Blutgasanalyse

Röntgen Thorax[Bearbeiten]

CT Thorax[Bearbeiten]

Lungenfunktion[Bearbeiten]

  • reduzierte Vitalkapazität
  • erhöhtes Residualvolumen
  • verminderte EinSekundenAusatmungskapazität (FEV1) Forciertes Exspiratorisches Volumen in der ersten Sekunde
  • Diffussionskapazitätsmessung

Vorbeugung[Bearbeiten]

  • Nikotinverzicht

Therapie[Bearbeiten]

Verlauf und Prognose[Bearbeiten]

Fälle[Bearbeiten]

Lungenfunktionsbefund bei schwerer Obstruktion und Lungenemphysm[Bearbeiten]

Geschichte der Krankheit[Bearbeiten]

Experten und Krankenhäuser[Bearbeiten]

Selbsthilfe[Bearbeiten]

Was kann ich als Betroffener selber tun ?[Bearbeiten]

Selbsthilfegruppen[Bearbeiten]

Fragen und Anmerkungen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]