Innere Medizin kk: NSAR

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zurück zur Übersicht

Bildung von Prostaglandin-H2 aus Arachidonsäure in zwei Schritten katalysiert durch die Cyclooxygenase-1 und -2. Der erste Schritt kann durch NSAR gehemmt werden.

Das Wichtigste[Bearbeiten]

  • Nichtsteroidale Antirheumatika, kurz  NSAR, sind eine Gruppe entzündungshemmender Medikamente, die sich nicht von Steroiden ableiten und über eine Hemmung der Cyclooxygenase wirken.
  • Bei vielen Schmerzzustaenden, insbesondere bei Gelenkschmerzen, sind sie meist ganz gut wirksam.
  • Leider sind sie auch mit erheblichen Nebenwirkungen belastet: Magenulzera, Nierenschädigung, Herzinfarkt und Schlaganfall.
  • Eine Dauertherapie ist deswegen problematisch und nur in Ausnahmefaellen sinnvoll.

periphere Analgetika Übersicht[Bearbeiten]

Stoff             Wirkdauer         Einzeldosis                Tagesdosis
-------------------------------------------------------------------------
Acetylsalizyls.                     0,5 g                      2- 3 g 
Paracetamol       4 – 6 h           0,5–1 g                    6 g
Metamizol         4 h               0,5–1 g                    6 g (- 9 g)
Diclofenac        8 – 12 h          50–100 mg                  150 mg
Ibuprofen         4 - 6 h           400 mg                     2400 mg

periphere Analgetika – Nebenwirkungen[Bearbeiten]

  • Acetylsalizylsäure GI Blutung, Magenulcera, Nierenschädigung, Thrombozytenhemmung ( schon bei niedriger dosis )
  • Paracetamol Leberschädigung
  • Metamizol Allergie, Agranulozytose, Blutdruckabfall Schock
  • NSAR GI Blutung, Magenulcera, Nierenschädigung, ZNS, Thrombozytenhemmung (dosisabhängig )

Neuere Coxib Hemmer[Bearbeiten]

  • Arcoxia
  • Celebrex

Wirkstoff[Bearbeiten]

Zusammensetzung[Bearbeiten]

Wirkungsweise[Bearbeiten]

Indikation[Bearbeiten]

Art der Anwendung Dosierung[Bearbeiten]

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung[Bearbeiten]

Gegenanzeigen[Bearbeiten]

Nebenwirkungen[Bearbeiten]

Wechselwirkungen[Bearbeiten]

Packungsgröße[Bearbeiten]

Verfallsdatum und Lagerung[Bearbeiten]

Kosten[Bearbeiten]

Firma[Bearbeiten]

Fragen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]