Kochbuch/ Techniken/ Plattieren

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Plattiereisen / Fleischklopfer

Beim Plattieren wird das rohe Fleisch mit einem Plattiereisen verarbeitet, in dem die Struktur der Fleischfasern durch klopfen zerstört wird. Das plattierte Fleisch wird mürbe, in Verzehr zarter und in der Form verändert, wie zum Beispiel das Schnitzelfleisch. Zum Plattieren wird ein Plattiereisen oder ein Fleischhammer sowie ein fester Untergrund benötigt. Um das Fleisch zu schützen, kann eine stabilere Plastikfolie über das Fleischstück gelegt werden, zum Beispiel ein Gefrierbeutel.