Koreanisch: Konverbalform

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zurück zu Honorativ Zurück zu Honorativ | Hoch zum Inhaltsverzeichnis Hoch zum Inhaltsverzeichnis | Vor zu 4. Sprechstufe Vor zu 4. Sprechstufe

Eine wichtige Rolle spielt die Konverbalform. Sie wird zur Bildung der 1. Sprechstufe und der 4. Sprechstufe benötigt.

Die vielen Unterteilungen mögen zu Beginn sehr kompliziert wirken. Sie werden jedoch schnell ein Gefühl dafür entwickeln, wie die verschiedenen Konverbalformen gebildet werden.

Endung auf ㅏ ㅓ ㅕ ㅐ[Bearbeiten]

Endet der Verbstamm mit ㅏ (a), ㅓ(eo), ㅕ (yeo) oder ㅐ (ae) entspricht die Konverbalform dem Verbstamm.

Beispiele[Bearbeiten]

  • 가다 (gada, gehen): 가

Endung auf ㅗ[Bearbeiten]

Befindet sich ein ㅗ (o) am Ende des Verbstamms wird direkt daran ein ㅏ (a) hinzugefügt.

Beispiele[Bearbeiten]

  • 오다 (oda, kommen): 와

Endung beinhaltet ㅗ[Bearbeiten]

Beinhaltet die letzte Silbe des Verbstamms ein ㅗ, wird 아 (a) an den Verbstamm angehängt.

Beispiele[Bearbeiten]

  • 좋다 (joda, mögen): 좋아

Endung auf ㅜ[Bearbeiten]

Endet der Stamm mit ㅜ (u) wird ein ㅓ (eo) direkt angefügt.

Beispiele[Bearbeiten]

  • 주다 (juda, geben): 줘

Endung beinhaltet ㅓ[Bearbeiten]

Beinhaltet die letzte Silbe des Verbstamms ein ㅓ, wird 어 (eo) an den Verbstamm angehängt.

Beispiele[Bearbeiten]

  • 먹다 (meogda, essen): 먹어

Endung auf ㅣ[Bearbeiten]

Ist der letzte Buchstabe des Verbstamms ㅣ (i) wird dies zum ㅕ (yeo).

Beispiele[Bearbeiten]

  • 마시다 (masida, trinken): 마셔

Andere vokalische Endungen[Bearbeiten]

Bei Verben, deren Verbstamm mit einem Vokal endet, aber nicht mit ㅏ (a), ㅗ (o), ㅓ (eo), ㅕ (yeo), ㅜ (u), ㅣ (i), wird regulär die Silbe 어 mit dem Verbstamm verbunden.

P-W- und T-R-Basen[Bearbeiten]

Als "P-W-Basen" werden Verben bezeichnet, deren Verbstamm mit einem ㅂ (Aussprache im Auslaut: p) endet. Hierbei entfällt das ㅂ und es wird 워 (weo) angehängt. Man kann also sagen "das p wird zu einem w".

Ähnlich verhält es sich mit den "T-R-Basen", bei denen ㄷ (Aussprache im Auslaut: t) durch ein ㄹ (r) ersetzt wird.

Beispiele[Bearbeiten]

  • 춥다 (chubda, kalt sein): 추워
  • 듣다 (deudda, hören): 들어

Ausnahmen[Bearbeiten]

  • 하다 (hada, machen): 해
  • 이다 (ida, Kopula "sein"): nach konsonantischem Auslaut 이에 und nach vokalischem Auslaut 예
Zurück zu Honorativ Zurück zu Honorativ | Hoch zum Inhaltsverzeichnis Hoch zum Inhaltsverzeichnis | Vor zu 4. Sprechstufe Vor zu 4. Sprechstufe