LaTeX-Wörterbuch: TeX Primitiven: \if

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

\if token1 token2 vergleicht die expandierten Zeichenketten token1 und token2 zeichenweise. Bei Gleichheit ist die Bedingung erfüllt.

Beispiel:

Im Header:

 \usepackage{ifthen} %Paket einbinden
 \newboolean{persoenlich} %Deklaration einer boolschen Variable
 \setboolean{persoenlich}{false} %Zuweisung eines Wertes.

Innerhalb des Textes:

 \ifpersoenlich %Abfragen ob "persoenlich" gesetzt ist
  Dieser Text ist geheim :-) %Dieser Text wird nur angezeigt, wenn die Variable persönlich gesetzt ist.
 \fi %If-Abfrage beenden


Weiterführende Literatur

Beschreibung des ifthen-Pakets